Radierungen von Elke Rehder

Home   

Radierungen von Elke Rehder


Der Turm. Kaltnadelradierung, 1992. Auflage 10 num. und signierte Exemplare. Motivformat 9 x 9 cm auf 32 x 25 cm Blattformat.
ARTIKEL-NR. HR5  Preis 90,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Seit 1991 entstehen in meiner Radierwerkstatt  Radierungen in unterschiedlichen Formaten als Einzelblätter oder für Grafikmappen und Künstlerbücher. Die Radierung ist neben dem Holzschnitt eine meiner bevorzugten Drucktechniken.

Viele künstlerische Grafiken entstehen im Tiefdruckverfahren. Die bekanntesten Formen des Tiefdrucks sind die Radierung und der Kupferstich. Wie der Name "Tiefdruck" schon sagt, drucken alle tiefen Stellen in der Druckplatte. Für die Radierung kommt in erster Linie die Zinkplatte in Frage. Für den Kupferstich wird die wesentlich härtere Kupferplatte verwendet. Der Tiefdruck ist aber auch mit Platten aus anderen Metallen und Kunststoffen möglich.

Ich bringe meinen Entwurf seitenverkehrt auf die vorher gut polierte Platte. Mit einem harten Werkzeug, der "Radiernadel" (beim Kupferstich der "Stichel"), wird dann die Zeichnung mit Kraftaufwand in die Platte geritzt bzw. gestochen. Die Kaltnadelradierung, der Kupferstich und die Schabkunst (Mezzotinto) sind die drei bekanntesten mechanischen Techniken im Tiefdruckverfahren. Neben diesen mechanischen Techniken gibt es zahlreiche Ätztechniken (Aquatinta, Vernis mou) unter Verwendung verschiedener Säuren.

Durch das Eindringen der harten Radiernadel in das weichere Metall entsteht eine Vertiefung mit einem Grat. Meine Radierungen "Der Turm" und "Mutter und Kind" (Abbildungen siehe unten) sind ein Beispiel für eine typische Kaltnadelradierung.

Mit einer Rolle wird die spezielle Kupfertiefdruckfarbe auf die Platte aufgetragen. Es empfiehlt sich, die Platte vorher anzuwärmen, damit die Farbe geschmeidiger wird und besser in die Vertiefungen eindringen kann. Danach wird mit der Wischgaze (ersatzweise kann auch eine Mullbinde genommen werden) die Platte solange abgerieben, bis nur noch die Farbe in den Vertiefungen stehen bleibt und zum Schluss mit der Hand klar gewischt.

Die Platte kann jetzt auf die Tiefdruckpresse gelegt werden. Die Tiefdruck- bzw. Radierpresse besteht aus zwei Stahlwalzen, die in einem Tisch integriert sind. Der Antrieb erfolgt über ein großes Stern- oder Schwungrad. Große Pressen arbeiten auch mit Elektromotoren.

Für den Tiefdruck muss das Papier entsprechend geeignet sein und vorbereitet werden. Es gibt spezielles Kupfertiefdruck-Bütten im Handel. Besonders wichtig ist es, das Papier vor dem Druck ausreichend anzufeuchten. Hierdurch erhöht sich die Flexibilität des Papiers und die Farben können besser aufgenommen werden. Es ist auf eine gleichmäßige Anfeuchtung zu achten.

Das Papier wird über die ausgeriebene Druckplatte gelegt. Über das Papier werden ein oder mehrere Drucktücher gelegt. Ein Drucktuch ist ein bis zu 1 cm starker hochwertiger Filz, der mit seiner entsprechenden Elastizität die Farbe gleichmäßig aus den Vertiefungen der Platte auf das Papier drückt. Durch Festdrehen der oberen Walze an der Radierpresse, wird die Platte mit hohem Druck in das Papier gepresst. Der Druckrand der Platte ist ebenfalls auf dem Papier zu sehen. Dies ist ein typisches Zeichen für den Tiefdruck.

Bei mehrfarbigen Drucken muss für jede Farbe eine Druckplatte vorbereitet werden. Beim Auflegen auf die Presse ist bei mehrfarbigen Drucken auf die Passgenauigkeit der Platten zu achten.

Nach dem Druck muss der noch feuchte Bogen eine ausreichende Trockenzeit haben. Damit das Papier nicht wellig wird, wird es zwischen Trockenpappen gelegt und mindestens 24 Stunden gepresst. Auch wenn das Papier einen trockenen Eindruck macht, sollte man wissen, dass Tiefdruckfarbe erst nach einigen Monaten abriebfest ist. Ein säurefreies Seidenpapier sollte also bei der Lagerung auf das Druckmotiv gelegt werden.

Hier sehen Sie Fotos aus meiner Radierwerkstatt

Mutter und Kind - Kaltnadelradierung von Elke Rehder
Mutter und Kind. Kaltnadelradierung, 1992. Auflage 10 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 42 x 16 cm auf 54 x 28 cm Blattformat.
ARTIKEL-NR. HR6  Preis 120,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. 

Elke Rehder Etching Radierung Balance auf der Kugel 1    Elke Rehder Etching Radierung Balance auf der Kugel 2
Balance auf der Kugel. Farbradierung 1992. Auflage 10 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 42 x 14 cm auf Blattformat 54 x 29 cm.
ARTIKEL-NR. HR13a und HR13b. Preis je 120,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Theater - Kaltnadelradierung von Elke Rehder
Theater.
Kaltnadelradierung 1992. Auflage 10 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 21 x 27 cm auf Blattformat 29 x 35 cm.
ARTIKEL-NR. HR14  Preis 90,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Mit letzter Kraft - Kaltnadelradierung von Elke Rehder
Mit letzter Kraft. Kaltnadelradierung 1992. Auflage 10 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 17 x 24 cm auf Blattformat 28 x 32 cm.
ARTIKEL-NR. HR15  Preis 90,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Heer - Radierung von Elke Rehder
Heer. Radierung mit Durchätzung. 1994. Auflage 50 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 15 x 15 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. HR16  Preis 70,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Rainer Maria Rilke - Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke
Mappenwerk mit sechs Radierungen zum Cornet von Rainer Maria Rilke.
ARTIKEL-NR.  P12 Preis  200,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Rilke Mappe Radierungen

Weitere einzelne Radierungen und auch Mappenwerke mit Radierungen finden Sie auch meinen Seiten zu Heinrich Heine, Friedrich Hölderlin, E. T. A. Hoffmann und Franz Kafka.

 

Kunst zum Schach - Radierungen zum Schachspiel

Dies ist eine Auswahl von Radierungen zum Schach. Alle Radierungen sind in kleiner Auflage von Hand gedruckt, nummeriert, signiert und datiert. Die Radierplatten der folgenden Radierungen wurden 1993 für die Buchproduktion meiner  Künstlerbücher "Schach ein Gesellschaftsspiel" bzw. "Schachanalogie" verwendet. Die beiden Bücher sehen Sie auf meiner Seite "Künstlerbücher".

Ich habe eine Auflage von 50 Radierungen von jeder Platte gedruckt. Die Buchauflage war auf 40 Exemplare begrenzt. 10 Radierungen habe ich von jedem Motiv breitrandig auf Kupferdruckbütten gedruckt. Die Auflage der nachfolgenden Radierungen ist mit 50 (Gesamtauflage einschließlich der Radierungen im Buch) angegeben. Es gibt von jedem Motiv nur 10 Einzelblatt-Radierungen.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Springer schlaegt Turm
Springer schlägt Turm.
Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1994. Format 10 x 10 cm auf Blattformat 32 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE01  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Laeufer nach b3
Läufer nach b3. Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1993. Format 15 x 13 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE02  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Remis
Remis
. Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1993. Format 12 x 11 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE03  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Bauernfront
Bauernfront
. Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1992. Format 12 x 11 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE04  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Die irrationale Stellung
Die irrationale Stellung
. Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1992. Format 12 x 12 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE05  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Der Kampf
Der Kampf. Auflage 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1993. Format 11 x 13 cm auf Blattformat 37 x 27 cm.
ARTIKEL-NR. CE06  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Chess Schach Elke Rehder Etching Radierung Drachenvariante
Drachenvariante. 10 nummerierte und signierte Exemplare als Einzelbatt gedruckt. 1993. Format 12 x 15 cm auf Blattformat 38 x 28 cm.
ARTIKEL-NR. CE07  Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Elke Rehder: Schach I: Mappenwerk mit 6 nummerierten, signierten und betitelten Radierungen. Handgearbeitete Kartonmappe. 8 Seiten. Format der Mappe 24 x 18 cm. 1995. Auflage: 36 nummerierte und signierte Exemplare. ARTIKEL-NR. P20  Preis 200,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Schach Radierungen Chess etchings - Mappenwerk mit Radierungen von Elke Rehder signiert.

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite Mappenwerk Radierungen Schach

 

Bücher zum Thema Radierung

Struck, Hermann Die Radierung im schönen Buche.  Berlin, Euphorion Verlag, 1921.
Hermann Struck:
Die Radierung im schönen Buche. Berlin, Euphorion Verlag, 1921. 23 S. Orig.-Pappband. Einband minimal aufgehellt. Rücken und Einbandecken gering bestoßen, sonst sehr gutes Exemplar. ARTIKEL-NR. A000470   Preis 24,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eins von nur 800 Exemplaren, gedruckt bei Otto von Holten in Berlin.

Hermann Struck (mit hebräischem Namen Chaim Aharon ben David; * 6. März 1876 in Berlin; † 11. Januar 1944 in Haifa) war ein deutsch-jüdischer Maler, Radierer und Lithograf. Hermann Struck, Sohn des Berliner Kaufmanns David Struck und der Henriette Hanff, erhielt seine Ausbildung an der Berliner Kunstakademie. Er ist Autor des Werkes Die Kunst des Radierens (1908) und brachte diese Kunst unter anderem Marc Chagall, Lovis Corinth, Joseph Budko und Lesser Ury bei. Er schuf unter anderem Porträts von Henrik Ibsen, Friedrich Nietzsche, Sigmund Freud, Albert Einstein und Oscar Wilde.

 

 Radierwerkstatt Kurt Zein in Wien. Radierungen. Walter Koschatzky und Johann Klinger.
Kurt Zein,
Walter Koschatzky (Vorwort), Johann Klinger (Fotografien): Die Radierwerkstatt Kurt Zein. Kurt Zein und sein Handwerk fotografiert von Johann Klinger. Wien, Kurt Zein, 1983. Quer-Großformat 30,5 x 24,5 cm. 51 Blätter und 12 Farbabbildungen nach Radierungen. Orig.-Leinenband mit Japan-Kordelbindung und montierter Kupferplatte auf dem Einbanddeckel als Titelschild. Bei diesem Buch ist der Einband und die Nummerierung entsprechend der Ausgabe A (Auflage 120). Dieses Buch enthält jedoch die Radierungen nicht als Originale, sondern als farbige Reproduktionen in Originalgröße entsprechend der Ausgabe B (Auflage 600). Sauberes, sehr gutes Exemplar. ARTIKEL-NR. A008317  80,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 


Inhaber Elke Rehder
Blumenstr. 19
22885 Barsbüttel
USt-IdNr. DE172804871
Telefon +49 (0) 40 710 88 11  oder E-Mail: 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten stehen neben den Preisangaben. Die Lieferung erfolgt innerhalb Europas. Bestellen können Sie telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Bezahlen können Sie mit oder Überweisung.


nach oben