Kunst zu ETA Hoffmann

Home    Vita    Atelier    Bildhauerwerkstatt    Radierwerkstatt    Druckwerkstatt    Bronzeskulpturen    Installationen    Paper_Art    Künstlerbücher    Illustrationen    Pressendrucke    Zeichnungen    Radierungen    Holzschnitte    Schach_Holzschnitte    Schach_Gemälde    Bertolt_Brecht    Heinrich_Heine    Hermann_Hesse    ETA_Hoffmann    Friedrich_Hölderlin    Franz_Kafka    Christian_Morgenstern    Stefan_Zweig    Druckgrafik_Kunst    Antiquariat    Impressum_&_AGB   

Kunst und Grafik zu E. T. A. Hoffmann

Radierungen, Lithografien und Holzschnitte verschiedener Künstler zu Werken von ETA Hoffman.

 

E. T. A. Hoffmann: Das Majorat (Rolandsitten)

Mappe mit 6 nummerierten und signierten Farbradierungen von Elke Rehder. Handeinband in dunkelrotem Leinen von Christian Zwang in Hamburg. Deckel mit zusätzlicher Original-Radierung. Textheft 40 Seiten. Format der Mappe 39 x 55 cm. 1997. Auflage: 40 nummerierte und signierte Exemplare.

ARTIKEL-NR.  P11 Preis  500,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Elke Rehder etchings Radierungen  E. T. A. Hoffmann Das Majorat Rolandsitten

Das Majorat - Mappenwerk mit sechs Radierungen von Elke Rehder zu E. T. A. Hoffmann

Mehr Bilder und Informationen auf meiner Seite E. T. A. Hoffmann Majorat

 

 

Farbradierungen von Elke Rehder zum Majorat von E. T. A. Hoffmann

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Daniel Elke Rehder Etching Radierung

 E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Daniel" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR7  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. 

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Das Haus Elke Rehder Etching Radierung  

E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Haus" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR8  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. 

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Der Wolf Elke Rehder Etching Radierung

E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Wolf" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR9  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Feier Elke Rehder Etching Radierung   

E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Feier" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR10  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Geldbeutel Elke Rehder Etching Radierung

E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Geldbeutel" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR11  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

E. T. A. Hoffmann Das Majorat Seraphine Elke Rehder Etching Radierung  

E. T. A. Hoffmann - Das Majorat "Seraphine" 1998. Auflage 35 num. u. signierte Exemplare. Motivformat 40 x 29 cm auf Blattformat 54 x 38 cm.

ARTIKEL-NR.  HR12  Preis  180,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

 

Elke Rehder - E.T. A. Hoffmann Radierung mit Durchätzung. 1997. Auflage 40 nummerierte und von der Künstlerin Elke Rehder signierte Exemplare.  Motivformat 13 x 9 cm gedruckt auf starkem Zerkall Bütten.

ARTIKEL-NR.  P11-1  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.  

E. T.  A. Hoffmann Radierung von Elke_Rehder signiert zum Majorat von ETA Hoffmann

E. T. A. Hoffmann Radierung von Elke Rehder
 

 

Weitere Künstler mit Grafiken und Illustrationen zu E. T. A. Hoffmann

 

Steffen Faust - "Unterdrücktes des Autors". Original Holzschnitt von Steffen Faust zu E. T. A. Hoffmann aus "Kater Murr". Gefaltetes Doppelblatt mit Holzschnitt rechts und Text links. Blattformat: 29 x 38,5 cm. Motiv-Format 29 x 19,3 cm. Das Blatt ist vom Künstler in Bleistift signiert und datiert 2003. Sehr guter Zustand.

ARTIKEL-NR. GI-2003-2c zur Zeit nicht lieferbar

E. T. A. Hoffmann Kater Murr Holzschnitt von Steffen Faust signiert

Original Holzschnitt von Steffen Faust zu E. T. A. Hoffmann aus "Kater Murr"

Steffen Faust, geboren 1957. Seit 1981 als Diplom-Designer tätig. Drei Jahre als Wissenschaftsgrafiker am Institut für Alte Geschichte und Archäologie (ehemalige DDR). Seit 1984 selbstständig tätig als Grafiker und Illustrator.
 

Esteban Fekete - Der Bergmann von Falun. Der Bericht von Gotthilf Heinrich Schubert und die Erzählungen von E. T. A. Hoffmann und Johann Peter Hebel. 18. Druck der Edition Tiessen. Neu-Isenburg, 1981. ISBN 392094741X. Großformat 30 x 20 cm. 17 Seiten, 1 Blatt. Vorzugsausgabe mit 4 farbigen Holzschnitten im Buch und zusätzlich 5 lose beiliegenden nummerierten und signierten Holzschnitten. Orig.-Broschur. Einbandtitel mit kleiner Randläsur, sonst sehr gutes Exemplar. Alle 9 Holzschnitte sind in tadellosem Zustand.

ARTIKEL-NR. R0030881A Preis 290,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eins von nur 150 nummerierten Exemplaren der Vorzugsausgabe mit 5 zusätzlich lose beiliegenden Original Farbholzschnitten von Esteban Fekete (GA 500 + 25 römisch nummerierte Mitarbeiterexemplare). Druck in den Werkstätten der Trajanus Presse in Frankfurt am Main. Die fünf lose beiliegenden Original Farbholzschnitte sind arabisch nummeriert und vom Künstler handschriftlich signiert. Der Druckvermerk ist von Esteban Fekete von Hand signiert.

Der Bergmann von Falun mit Holzschnitte von Esteban Fekete, Edition Tiessen

Esteban Fekete (* 11. August 1924 in Cinkota (heute Teil des XVI. Bezirks von Budapest), Ungarn; † 29. März 2009 in Dieburg) war ein deutsch-argentinischer Maler, Zeichner und Farbholzschneider. Esteban Fekete ist kunststilistisch nicht festzulegen; seine Werke sind weder eindeutig dem Expressionismus – obwohl viele Werke den Betrachter so ansprechen -, noch der gegenständlichen Kunst, schon gar nicht der Abstraktion zuzuordnen. Er hat seinen eigenen Stil entwickelt und bewahrt, und das in vielen Ausformungen: Malerei in verschiedenen Techniken (Öl, Tempera, Mischtechniken auf verschiedenen Untergründen wie Papier, Holz, Hartfaser), Anfang der 70er Jahre auch Email-Bilder, Zeichnungen, Linolschnitt und seine ureigene Technik: der Farbholzschnitt, durch den er sich als unverwechselbar in der Kunstszene etablierte. Es gelang Esteban Fekete die vollkommene Beherrschung dieser Technik bis zum handwerklich komplizierten wie künstlerisch anspruchsvollen Ergebnis des Farbdrucks. Alle Schritte führte er – bis auf wenige Ausnahmen – selbst durch. Er entwickelte eine eigene Schnitt- und Bearbeitungstechnik für die Holzplatten; für die Farbgebung verwendete er eigens dafür ausgesuchte Ölfarben.

Mit der Vervielfältigungsmöglichkeit des Farbholzschnitts erreichte Fekete ganz bewusst ein breites kunstinteressiertes Publikum und traf auf den in den 60er Jahren des 20.Jh. aufkommenden Boom beim Kauf von Grafik-Editionen. Bei den Sujets seiner Bilder hat sich Fekete jedoch nie vom Publikumsgeschmack leiten lassen. (Quelle: Wikipedia)

Künstler Fekete Holzschnitt Vorzugsausgabe Bergmann Falun

der obige 5. Holzschnitt liegt nur der Vorzugsausgabe bei und ist in nicht im Buch

 

FEKETE Falun Farbholzschnitt ETA Hoffmann Vorzugsausgabe
Farbholzschnitt von Esteban Fekete aus Der Bergmann von Falun

Esteban Fekete Bergmann von Falun Vorzugsausgabe Edition Tiessen
Farbholzschnitt von Esteban Fekete aus Der Bergmann von Falun

Künstler Fekete 1924 - 2009 Farbholzschnitt nummeriert und signiert
Farbholzschnitt von Esteban Fekete aus Der Bergmann von Falun

Edition Tiessen Vorzugsausgabe Esteban Fekete Bergmann Falun
Farbholzschnitt von Esteban Fekete aus Der Bergmann von Falun

 

 

Josef Hegenbarth - Das Fräulein von Scuderi. Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs XIV. Köln und Berlin, Hoffmann, 1958. Mit 30 Illustrationen von Josef Hegenbarth. Großformat 21,5 x 30 cm. 118 S. Illustrierter Orig.-Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Umschlag mit zwei minimalen Randeinrissen, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A000965 Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Josef Hegenbarth Illustrationen 1958, Das Fräulein von Scuderi von E. T. A. Hoffmann

Das Fräulein von Scuderi mit Hegenbarth Illustrationen
 

Josef Hegenbarth (* 15. Juni 1884 in Böhmisch Kamnitz, Österreich-Ungarn; † 27. Juli 1962 in Dresden) war ein deutscher Grafiker, Maler und Illustrator.
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Josef Hegenbarth Mitarbeiter der Zeitschriften „Ulenspiegel“ und „Der Simpl“. Ab 1946 arbeitete er als Professor und Leiter einer Illustrationsklasse an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Die Arbeit mit der Jugend hatte positiven Einfluss auf ihn und seine Werke. Jedoch beendete er diese Lehrtätigkeit mit Erreichung der Altersgrenze 1949 und widmete sich erneut dem Schaffen als freier Künstler. Einige Bindungen zu seinen Schülern blieben bis an sein Lebensende erhalten. Im Herbst 1961 machte sich eine schwere Erkrankung bemerkbar, die seine Arbeitsintensität beeinträchtigte. Am 25. Juli 1962 entstand ein letztes Blatt - „Nächtliche Überfahrt“ - als eine freie Zeichnung in mehreren Fassungen zur „Legende von Sankt Julian dem Gastfreien“, das ihn durch vier Jahrzehnte begleitete. Noch am gleichen Tag begab er sich zu einer Bluttransfusion ins Krankenhaus und niemand dachte an eine ernste Gefahr. Am darauffolgenden Tag bat er seine Frau ihm Zeichenutensilien zu bringen, doch er verstarb unerwartet am 27. Juli 1962. Sein Wohnhaus, das seine Witwe dem Dresdner Kupferstichkabinett vermachte, ist heute mit seiner Atelier-Wohnung Museum und mit den übrigen Räumen Ausstellungsraum des Josef-Hegenbarth-Archivs. Hegenbarths Grab, das als künstlerisch besonders wertvoll gilt, befindet sich auf dem Loschwitzer Friedhof. Das Grabrelief wurde von Hegenbarth selbst entworfen. Hegenbarth war Ehrenmitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. (Quelle: Wikipedia)

 

 

Hugo Steiner-Prag - Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag zu E. T. A. Hoffmann. Motivgröße 19,3 x 9,5 cm. Blattformat 26,8 x 20 cm. Jahr ca. 1923. Vom Künstler in Bleistift signiert. Sehr guter Zustand.

ARTIKEL-NR. GMS0135 Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Hugo Steiner-Prag Lithographie zu E. T. A . Hoffmann in Bleistift signiert

Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag zu E. T. A. Hoffmann

Hugo Steiner-Prag (* 12. Dezember 1880 in Prag; † 10. September 1945 in New York) war ein österreichisch-deutscher Illustrator, Buchgestalter und Pädagoge, berühmt als Buchillustrator und Bühnenbildner. Von 1905 bis 1907 war er an der Kunstgewerbeschule Barmen tätig, von wo er an die Königliche Akademie für Graphische Künste und Buchgewerbe nach Leipzig berufen wurde. Ab 1910 hatte er dort einen Lehrstuhl inne. Unter anderem zählte Erich Ohser (e. o. plauen) zu seinen Schülern. In dieser Zeit war er zugleich künstlerischer Leiter des Propyläen Verlags in Berlin. Bekannt wurde Hugo Steiner-Prag durch seine Illustrationen zu Lenaus Gedichten, Andersens Märchen und Hoffmanns Die Elixiere des Teufels. 1915 illustrierte er Gustav Meyrinks Roman Der Golem (Auszug aus Wikipedia).

Hugo Steiner-Prag 1880 - 1945, Künstler, Illustrator zu E. T. A. Hoffmann
Hugo Steiner-Prag um 1910

 

Hugo Steiner-Prag - Die Elixiere des Teufels. Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag zu E. T. A. Hoffmann. Motivgröße 18,5 x 15 cm. Blattformat 26,7 x 21 cm. Jahr ca. 1923. Vom Künstler in Bleistift signiert. Blattränder minimal knittrig, sonst sehr guter Zustand.

ARTIKEL-NR. GMS0138 Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

E. T. A. Hoffmann Die Elixiere des Teufels. Lithographie von Hugo Steiner-Prag signiert.

Die Elixiere des Teufels. Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag
 

 

Hugo Steiner-Prag - Ritter Gluck. Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag zu E. T. A. Hoffmann. Motivgröße 19 x 14 cm. Blattformat 26,8 x 20,3 cm. Vom Künstler in Bleistift signiert. Bezeichnet mit "Ritter Gluck". Jahr ca. 1923. Blattränder minimal knittrig. Verso Montagespuren, sonst sehr guter Zustand.

ARTIKEL-NR. GMS0134 Preis 60,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Ritter Gluck ETA Hoffmann, Original Lithographie signiert von Hugo Steiner-Prag

Ritter Gluck. Signierte Original-Lithographie von Hugo Steiner-Prag zu E. T. A. Hoffmann

 

E. T. A. Hoffmann:  Das öde Haus. Mit 39 Original Holzschnitten von Lieselotte Schwarz. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft, 1964.

Lieselotte Schwarz -  E. T. A. Hoffmann: Das öde Haus. Mit 39 Original Holzschnitten von Lieselotte Schwarz. Hamburg, Maximilian-Gesellschaft, 1964. 79 S. Format 19 x 25,5 cm. Illustrierter Orig.-Pappband mit schlichtem Schutzumschlag. Schutzumschlag nachgedunkelt, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A002195 Preis 18,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Eins von 1600 signierten Exemplaren. Typographie von Richard von Sichowsky. Druckvermerk von der Künstlerin Lieselotte Schwarz handschriftlich signiert.

 

Versandantiquariat Elke Rehder
Inhaber Elke Rehder
Blumenstr. 19
22885 Barsbüttel
USt-IdNr. DE172804871
Tel: +49 (0) 40 710 88 11  oder E-Mail: 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten stehen neben den Preisangaben. Die Lieferung erfolgt innerhalb Europas. Bestellen können Sie telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Bezahlen können Sie mit PayPal oder Überweisung. Hier sehen Sie die AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung

nach oben