Elke Rehder – Kunst Atelier in Stormarn

Home    Vita    Atelier    Bildhauerwerkstatt    Radierwerkstatt    Druckwerkstatt    Bronzeskulpturen    Installationen    Paper_Art    Künstlerbücher    Illustrationen    Pressendrucke    Zeichnungen    Radierungen    Holzschnitte    Schach_Holzschnitte    Schach_Gemälde    Bertolt_Brecht    Heinrich_Heine    Hermann_Hesse    ETA_Hoffmann    Friedrich_Hölderlin    Franz_Kafka    Christian_Morgenstern    Stefan_Zweig    Druckgrafik_Kunst    Antiquariat    Impressum_&_AGB   

Kunst Atelier Elke Rehder im Ort Barsbüttel in Stormarn

2016 wird meine Kunst in der Stadtbilderei in Kiel angeboten. Zusätzlich bietet ab September die Kunstsammlung der Stadt Ribnitz-Damgarten zehn meiner grafischen Werke im öffentlichen Leihverkehr an. Die Kunst-Artothek in der Galerie im Kloster wird meine Kunstwerke demnächst in das Verzeichnis ausleihbarer Kunst übernehmen. Das Verzeichnis enthält Kunst aus den Bereichen Zeichnung, Druckgrafik, Malerei und Objekte.

2009 erschien Kennfaden Kunst, ein Katalog über Künstler und Künstlerinnen in Stormarn mit Grußworten von Landrat Klaus Plöger und dem Vorstand der Sparkasse Holstein Dr. Martin Lüdiger, der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn, der Gemeinde Trittau und der Stadt Ahrensburg sowie einer kurzen Bilanz über 25 Jahre Kunstförderung. Der Katalog enthält eine Karte der Orte in Trittau, Ahrensburg und Bad Oldesloe und Vorstellungen weiterer Künstler und Künstlerinnen. Der erste von der Sparkassen-Kulturstiftung geförderte Katalog zu Kunst erschien 1990 mit dem Titel "Gezeiten" der Künstlergruppe PYRAMIDE (Sylvia Stuhr, Chaloe, Raimund Pallusseck, Gagel, Ulrike Hoffmann).

Papierkunst Papierobjekte von Elke Rehder zu Christian Morgenstern
Handgeschöpfte Papierobjekte, Kunst von Elke Rehder zu Christian Morgenstern 

Kennfaden Kunst Stormarn Sparkassen-Kulturstiftung, Landrat Klaus Plöger, Sparkasse Holstein Dr. Martin Lüdiger
Ausstellungskatalog "Kennfaden Kunst" der Sparkassen-Kulturstiftung Stormarn 2009

Ausstellung Gezeiten Künstlergruppe Pyramide Sylvia Stuhr Sparkassen Kulturstiftung 1990
Erster Ausstellungskatalog "Gezeiten" der Stormarner Sparkassen Kulturstiftung von 1990

2003  feierte die "Elke Rehder Presse" - meine Edition für Künstlerbücher und Mappenwerke mit Originalgrafik - ihr 10jähriges Bestehen. Ursula Lang schrieb hierzu einen Artikel für die Zeitschrift Marginalien der Pirckheimer Gesellschaft in Berlin Kunst in der Elke Rehder Presse. 2003 entschloss ich mich zum Verkauf meiner in dreißig Jahren zusammengetragenen Sammlung von ca. 10.000 Büchern zu den Themen Kunst, Architektur, Fotografie und Literatur sowie meiner umfangreichen Sammlung von Kunst & Grafik. Einen Teil dieser Kunstbücher und Künstler-Grafiken biete ich auf Verkaufsplattformen im Internet an. Dies sind die Orte, wo die meisten Menschen die Bilder aus den Bereichen Kunst & Grafik sehen können. Auch auf meiner eigenen Seite gibt es Angebote zur Kunst diverser internationaler Künstler aus allen Kunstrichtungen und künstlerischen Techniken. Schauen Sie die Künstlernamen in Druckgrafik Kunst und auch bei Kunst im Antiquariat.

1999 entstand im Keller des Gebäudes eine Druckwerkstatt für Kunst und Grafik. Es ist der ideale Ort für die 750 Kilo schwere Druckmaschine. Auf dieser alten Druckpresse werden meine Holzschnitte und auch Texte in Bleibuchstaben gedruckt. Hier sehen Sie Fotos aus meiner Druckwerkstatt in Barsbüttel in Stormarn.

1996 erschien ein Katalog zur Kunst von Künstlern aus mehreren Orten im Kreis Stormarn. In diesem Ausstellungskatalog wird auch meine vom Kreis Stormarn angekaufte Bronzefigur "Balance auf der Kugel" abgebildet. Der Katalog enthält Vorworte von Kreispräsident Hubert Priemel und Landrat Dr. Hans Jürgen Wildberg und eine Einführung von Kreiskulturreferent Dr. Johannes Spallek. Es ist ein Verzeichnis der Kunstausstellungen im Stormarnhaus von 1985 bis 1995. Beteiligte Künstlerinnen und Künstler aus den unterschiedlichen Orten sind in alphabetischer Reihenfolge: Caesar Bauer, Christiane Bernstiel, Liebfriede Bernstiel, Karl-Heinz Bornmüller, Doris Cordes-Vollert, Renate Deitert, Frank Gerritz, Irmgard Gottschlich, Jürgen Grenzemann, Paul Hannes, Lothar Hoffmann, Manfred Holz, Dietrich von Horn, Brigitte Klimsa-Freyberg, H.-C. Koglin, Harald König, Jochen Krüger, Martin Kunau, Walther Kunau, Detlef Moraht, Heinz Neumann, Peter F. Piening, Elke Rehder, Olga B. Runschke, Ulrich Sack, Karl-Heinz Scheuermann, Juscha und Siegfried Schneider-Döring, Konrad Schüler, Gerhard Schulte-Dahling, Sylvia Stuhr.

Begegnungen 30 mal Kunst Ausstellungskatalog Kulturreferent, Landrat, Kreispräsident Bad Oldesloe Stormarn
Begegnungen - 30 x Kunst - Ausstellungskatalog 1996, Bad Oldesloe, Kreis Stormarn Text 30 x Kunst Stormarn - Vorwort und Einführung

1996 wurde im Untergeschoss ein Papierlager für Kunst und Grafik eingerichtet. Es ist einer der wenigen Orte, die dem schweren Gewicht der großen Metallschränke und hoher Papierstapel standhalten können. An diesem Ort lagern beispielsweise Spezialpapiere für Kunst und Druckgrafik. Ich verwende BFK Rives für den Druck von Lithographien. Kupferdruckbütten von Zerkall für den Druck von Radierungen. Papiere in unterschiedlichen Grammaturen von Fabriano,  Bugra-Bütten und Roma-Bütten für Einbände und Vorsatzpapiere. Papiere von Arches und Hahnemühle für hochwertige Drucke. Für die Malerei in Mischtechniken verwende ich Papiere von Lana, Bockingford watercolour paper, Barcham Green paper. Zusätzlich gibt es ein separates Lager für Buchbinder-Graupappen, Passepartoutkartons in verschiedenen Farben, Depafit-Leichtschaumplatten, diverse Sorten Wellpappe und Tonpapiere. Außerdem habe ich ein Speziallager für hochwertige Japanpapiere, handgeschöpfte Papiere aus Tibet und Nepal, Papyrus aus Ägypten, handgeschöpfte Papiere von John Gerard und von Gangolf Ulbricht sowie eigene handgeschöpfte Papiere. In einem extra Raum mit Wasseranschluss und mit Wasserablauf steht ein Bottich (Bütte) für den Papierfaserbrei. Mit selbst hergestellten Schöpfsieben  (Holzrahmen mit Drahtgewebe) werden eigene Papiere und Papierobjekte geschaffen. Mehr Informationen finden Sie an diesem Ort: Kunst Paper Art 

Papierlager für Feinpapiere der Druckwerkstatt und Radierwerkstatt in Barsbüttel Kreis Stormarn
Das Papierlager für Kunst & Grafik im Keller des Ateliers

Passepartout Schneidemaschine bis 122 cm im Atelier in Barsbüttel Kreis Stormarn
Für Kunst und Grafik gibt es im Atelier eine Passepartout-Schneidemaschine bis 122 cm

1995 wurden im Ort Barsbüttel in Stormarn mehrere Lager für Kunst und Material eingerichtet. Die hohen Regale fassen hinter Glas gerahmte Bilder bis zu einer Rahmengröße von 110 x 80 cm. Für die Kunst wurden Lagerräume für großformatige Öl- und Acrylbilder in Betrieb genommen. Im Materiallager werden Leinwandrollen, Galerieschienen, Hängevorrichtungen, Galerieständer, Beleuchtungen, Verpackungsmaterialien, Transportwerkzeuge und sonstiges Material für Kunstausstellungen und Kunstmessen vorgehalten.

Kunstausstellungen Organisation, Rehder art promotion, Barsbüttel Kreis Stormarn   Lukas Leinwand Rollen Lager der Stormarner bildenden Künstlerin Elke Rehder   Atelier Bilderrahmen Lager der bildenden Künstlerin Elke Rehder   großformatige Ölbilder der Malerin und Objektkünstlerin Elke Rehder - Bilderlager Nr. 2   Bilder und Keilrahmen Lager für Ausstellungen der bildenden Künstlerin Elke Rehder   Lager für großformatige Bilder in Barsbüttel Kreis Stormarn
 

1994 gab es eine Ausstellung mit meinen Bronzen, Grafiken und Bildern im Stormarnhaus in Bad Oldesloe. Es erschien ein Katalog mit Vorwort von Kreispräsident Hubert Priemel und Landrat Dr. Hans Jürgen Wildberg. Stormarns Kreiskulturreferent Dr. Johannes Spallek schrieb eine Einführung. Link zum Text der Ausstellung in Stormarn

Kunst Stormarn, Stormarnhaus Plakat und Ausstellungskatalog Landrat, Kreispräsident, Kulturreferent
Plakat und Katalog zur Ausstellung der Kunst aus dem Atelier Elke Rehder. Ort: Bad Oldesloe im Kreis Stormarn

1994 stand endgültig fest, dass Barsbüttel in Stormarn der Ort ist, an dem ich auf Dauer künstlerisch tätig sein möchte. Also wurde ein Atelier mit 45 qm Grundfläche und bis zu 4 Meter Deckenhöhe für großformatige Kunst an das vorhandene Gebäude angebaut. Hier sehen Sie Bilder aus meinem Atelier:

Stormarner bildende Künstlerin Elke Rehder an der Staffelei im Atelier    Ölbilder trocknen im Atelier Barsbüttel in Stormarn    Stormarner Atelier, ein Kunst Ort der Kreativität   studio of the German artist Elke Rehder in Barsbuettel Stormarn Schleswig-Holstein Germany   art studio at Barsbuettel Stormarn Schleswig-Holstein   Malen im Atelier in Barsbüttel Kreis Stormarn   Atelier der Stormarner Künstlerin Elke Rehder, ein Ort der Kunst in Stormarn   Die Künstlerin beim Holzschnitt im Atelier in Barsbüttel Kreis Stormarn   Malerei in Acryl auf Leinwand im Atelier Barsbüttel Kreis Stormarn   Die Uhr der bildenden Künstlerin Elke Rehder

1994 beendete ich nach zwei Jahren mein in Stormarn begonnenes Kulturprojekt "Kulturgesellschaft Europa". Seit 1992 hatte ich zahlreiche Orte in Europa besucht. In Stuttgart versuchte ich gemeinsam mit dem Galeristen Hans-Jürgen Müller meine Ziele auf politischem Wege zu erreichen und engagierte mich für die damals bevorstehende Europawahl. Nach einigen Erfahrungen an verschiedenen Orten und mit vielen Menschen habe ich mich aus der Kulturpolitik zurückgezogen und mich wieder auf meine Tätigkeit als bildende Künstlerin in Stormarn konzentriert.

Europäische Cultur Partei ECP Plakat Europawahl 1994
ECP - Europäische Cultur Partei - Die Aktion der Vernunft. Plakat zur Europawahl 1994. Orte: Raum Stuttgart und Kreis Stormarn

1992 konnte ich mir von dem Geld des hoch dotierten Kunstpreises der Bernhard Kaufmann Gesellschaft (siehe Kunstforum International Bd. 120, Dez. 1992) eine Radierwerkstatt einrichten. Auf der folgenden Seite sehen Sie Fotos von der Radierwerkstatt in Barsbüttel in Stormarn

Kunst und Kultur in verschiedenen Orten

Ausstellungskatalog Kulturgesellschaft Europa, Bürgermeister Rathaus Barsbüttel 1992, Kreis Stormarn

1992 startete ich das europäische Kulturprojekt "Kulturgesellschaft Europa". Unterstützung bekam ich vom Bürgermeister der Gemeinde Barsbüttel und vom Kreis Stormarn in Bad Oldesloe. Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur gaben für dieses Projekt ein kurzes Statement ab. Es erschien ein Katalog. Die nachfolgenden Links zeigen Texte aus diesem Ausstellungskatalog.

Künstlerisches Konzept und Projektentwicklung in Barsbüttel in Stormarn

Bürgermeister von Barsbüttel im Kreis Stormarn in Schleswig-Holstein

Burgomaster of Barsbüttel in the district of Stormarn, in Schleswig-Holstein

Bourgmestre de Barsbüttel de l'arrondissement de Stormarn

Kulturpolitik in der Region Stormarn in Schleswig-Holstein

Politik Statements 

Wirtschaft und Medien Statements 

Kunst und Kultur Statements

Von 1991 bis 1994 war die Zeit meiner Land Art Projekte und großen Rauminstallationen. Die Orte meiner Kunst lagen überwiegend in Niedersachsen,  Hamburg, Schleswig-Holstein mit Schwerpunkt im Kreis Stormarn und Lauenburg. Fotos sehen Sie hier Installationen zur Kunst an diversen Orten

Von 1988 bis 1990 arbeitete ich in einigen Atelier-Gemeinschaften. Ich wählte dafür unterschiedliche Orte im Raum London, Hamburg und Stormarn. In den 80er Jahren malte ich in expressiver Farbigkeit im Stil des Neoexpressionismus. Künstler, die in diesem Stil expressiv abstrakt malten, wurden als "Neue Wilde" bezeichnet. In meiner Kunst war ich damals offen für alle neuen Techniken. Zusätzlich zu meinen großformatigen Bildern auf Leinwand wollte ich Druckgrafik herstellen. Das damals geeignete Medium war der Siebdruck (Serigrafie). 1990 richtete ich mir in Barsbüttel im Kreis Stormarn eine kleine Siebdruckwerkstatt ein. Im Keller und im Außenbereich des Gebäudes entstand ein Arbeitsplatz für Bildhauerarbeiten aus Metall und Stein. Es war damals ein offener Treffpunkt für Künstler. Hier sehen Sie Fotos zur Kunst in der Bildhauerwerkstatt in Barsbüttel in Stormarn

SerigrafieTanz 1990 - Siebdruckwerkstatt Elke Rehder Barsbüttel, Kreis Stormarn
Kunst Siebdruck (Serigrafie) Tanz blau grau

Die internationalen Daten der vergangenen Jahre finden Sie in englischer Sprache in meiner Bibliografie der Ausstellungen und Publikationen. Hier ist der Link zur Biography of Elke Rehder, artist in Stormarn. Dort gibt es einen Überblick über meine Kunst in internationalen Galerien und öffentlichen Sammlungen in verschiedenen Orten. Einen kleinen Teil meiner Werke habe ich auch öffentlichen Artotheken zur Verfügung gestellt. Artotheken sind für jedermann offen. Einer meiner frühen Siebdrucke (Serigrafie) befindet sich an diesem Ort: Kunst Artothek in Frankfurt am Main. Für Schleswig-Holstein und Stormarn verleiht die Artothek in Kiel seit vielen Jahren eine Auswahl meiner Gemälde und Grafiken. Link zu Kunst in der Stadtbilderei in Kiel. Auch an anderen Orten gibt es Kunst von mir auszuleihen. Die  Kunst-Artothek in der Galerie im Kloster bietet beispielsweise zehn meiner Radierungen aus der Kunstsammlung der Stadt Ribnitz-Damgarten im öffentlichen Leihverkehr an. Die Artothek hat ein Verzeichnis ausleihbarer Kunst aus den Bereichen Aquarell/Zeichnung, Druckgrafik, Malerei und Objekte erstellt. Demnächst werden in dem Verzeichnis zehn meiner Radierungen zu finden sein. Ab 26. Juni 2016 kann man in der dortigen Galerie im Kloster auch das neue Buch "Lyonel Feininger in Ribnitz und Damgarten" von den Autoren Thomas Fehling, Dr. Dietlinde Hamburger und Dr. Ulrich Luckhardt bestellen.

nach oben