Elke Rehder – Holzschnitte

Home    Vita    Atelier    Bildhauerwerkstatt    Radierwerkstatt    Druckwerkstatt    Bronzeskulpturen    Installationen    Paper_Art    Künstlerbücher    Illustrationen    Pressendrucke    Zeichnungen    Radierungen    Holzschnitte    Schach_Holzschnitte    Schach_Gemälde    Bertolt_Brecht    Heinrich_Heine    Hermann_Hesse    ETA_Hoffmann    Friedrich_Hölderlin    Franz_Kafka    Christian_Morgenstern    Stefan_Zweig    Druckgrafik_Kunst    Antiquariat    Impressum_&_AGB   

Holzschnitte von Elke Rehder

Der Holzschnitt  - auch bekannt als Xylographie - ist ein Reliefdruck, eine künstlerische Druckgraphik bei der ein Bild in die Oberfläche einer Holzplatte geschnitzt wird. Seit Gründung meiner Edition "Elke Rehder Presse" im Jahre 1993 nutze ich diese Hochdruck-Technik.

Der Holzschnitt zählt zu den ältesten Reproduktionsverfahren (um 1400). Es wird von einer oder mehreren Holzplatten gedruckt. Der Holzschnitt eignet sich für kontrastreiche und konturenstarke Drucke. Von einem Druckstock lassen sich mehr als tausend Abzüge drucken. Die mögliche Stückzahl ist abhängig von der verwendeten Holzsorte (Härtegrad) und der Druckstärke.

Der Künstler zeichnet das Motiv spiegelbildlich auf eine Holzplatte. Bei der Auswahl des Holzes ist auf eine gleichmäßige Oberfläche zu achten. Alles, was nicht drucken soll, wird mit Schneidewerkzeugen (Hohl- und Flacheisen, Stichel, Geißfuß oder der Bohrmaschine bei großen Flächen) entfernt. Dabei ist auf die Faserrichtung des Holzes zu achten. Nur die hochstehenden Flächen werden mit Druckfarbe eingefärbt und drucken auf dem Papier (Hochdruckverfahren).

Für den Druck verwendet man in der Regel eine Andruckpresse. Dünne Sperrholzplatten müssen hierfür auf einen festen, verwindungsfreien Untergrund (z. B. Spanplatte) montiert werden. Ein Holzschnitt kann aber auch ohne Druckpresse auf das Papier gebracht werden. Bei der Handabreibung wird das Papier auf die Druckform (Holzstock) gelegt und mit dem Falzbein (Handwerkzeug aus Knochen), einer Bürste oder einem Reiber abgerieben. Hierfür eignen sich sehr gut langfaserige Japanpapiere mit einem geringen Flächengewicht.

Als Druckfarben kommen in der Regel Buchdruckfarben zum Einsatz. Diese ölhaltigen Farben haben eine hohe Deckkraft und Langlebigkeit. Die Farbe wird mittels einer Walze auf den Holzstock aufgetragen. Bei mehrfarbigen Holzschnitten wird grundsätzlich für jede Farbe ein einzelner Holzstock geschnitten.

Es ist jedoch auch möglich, durch partielles Einfärben des Holzstockes oder nachträgliches Wegschneiden von druckenden Flächen mehrfarbige Holzschnitte herzustellen (verlorene Form). Für die Hintergrundfarbe (Fond) kann über die gesamte Fläche eine ungeschnittene Holzplatte verwendet werden. Der Druck einer gelben Form auf einen blauen Hintergrund würde dann beispielsweise die Farbe Grün ergeben. Bei dem folgenden Beispiel wurde das Holz im Bereich der roten und der schwarzen Form weggeschnitten, um die ursprünglichen Farben zu erhalten. Durch zusätzliches Wegschneiden entsteht eine weitere Farbe; in diesem Fall die Papierfarbe Weiß.

Damit die Holzstruktur beim Druck noch mehr hervorgehoben wird, kann man die Oberfläche der Holzplatte vor dem Einfärben mit einer Drahtbürste bearbeiten (jedoch nur in Faserrichtung!). Bei der Verwendung farbiger Papiere (Tonpapier) kann der zusätzliche Druck eines Fonds eingespart werden. Alle meine Holzschnitte sind in einer kleinen Auflage gedruckt und nummeriert und signiert. 

Hier sehen Sie Fotos aus meiner Druckwerkstatt

Elke Rehder Presse Woodcut Holzschnitt Freiheit 1
"Freiheit" (freedom)

Elke Rehder Presse Woodcut Holzschnitt Freiheit 2

"Freiheit" (freedom) - Auflage 10 signierte und nummerierte Exemplare je Farbvariante. Blattformat 46 x 23 cm. Entstehungsjahr 2001. ARTIKEL-NR.  HWC01a blau / HWC01b violett  Preis je Variante  85,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Elke Rehder Presse Woodcut Holzschnitt Inferno 

"Inferno" - Auflage 30 signierte und nummerierte Exemplare. Motivgröße 24 x 16 cm, Blattformat 43 x 31 cm. Entstehungsjahr 1998. Der Druckstock wurde auch für meinen Pressendruck "Rehburger Reminiszenzen" verwendet. ARTIKEL-NR.  HWC02  Preis  55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

"Zwielicht"  (Twilight) - Auflage 30 signierte und nummerierte Exemplare. Blattformat 43  x 31 cm. Entstehungsjahr 1998. Der Druckstock wurde auch für meinen Pressendruck "Rehburger Reminiszenzen" verwendet. ARTIKEL-NR.  HWC03  Preis 65,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

"Two People" - Auflage 50 num., sign. und dat. Exemplare. Druck in Schwarz auf rotem Karton. Motivgröße 12 x 8 cm, Blattformat 15 x 11 cm. Entstehungsjahr 2000. (sold / verkauft)

 

 

Einblattdrucke mit Holzschnitten

Einblattdrucke gibt es seit dem Mittelalter. Schon im 15. Jahrhundert wurde im Hochdruckverfahren einzelne Papierblätter einseitig bedruckt. Ein Holzschnitt wurde als Block gedruckt. Das Relief druckte das weiche Papier so stark durch, dass man das Blatt auf der Rückseite nicht mehr bedruckte (wie bei einem Prägedruck). Diese frühen Drucke werden auch als Einblattholzschnitt bezeichnet. Die Holzschnitte wurden meist so geschnitten, dass diese nachträglich noch koloriert werden konnten. Johannes Gutenberg erfand den Buchdruck mit beweglichen Metall-Buchstaben.

Der älteste erhaltene Einblattholzschnitt ist von 1410 und befindet sich in der Sammlung des Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Alte Einblattdrucke befinden sich auch in der Bayerischen Staatsbibliothek in München und in der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin.

Einblattdrucke waren ursprünglich für wichtige Mitteilungen auf Papier gedacht. Martin Luther brachte seine Thesen 1517 als Einblattdrucke heraus. Der Einblattdruck war eine frühe Form der Zeitung. Neben offiziellen Bekanntmachungen und Werbeschriften wurde Lyrik und Poesie auf Einblattdrucken verbreitet. Die Elke Rehder Presse setzt seit 1993 diese Tradition fort. Die Gedichte werden dank der Erfindung Gutenbergs im Buchdruck gedruckt. Die farbigen Holzschnitte sind meist von mehreren Blöcken (Druckstöcken) gedruckt. Es gibt aber auch noch Drucke, die (wie in der Zeit um 1500) nachträglich von Hand koloriert wurden

Die Einblattdrucke der Elke Rehder Presse sind in kleinen Auflagen erschienen. Alle Grafiken sind nummeriert und signiert und einige Erstausgaben sind zusätzlich vom Autor signiert. Der Text wurde in Bleibuchstaben gesetzt und gedruckt. Die Einblattdrucke sind zusätzlich in einem farbigen Umschlag von Hand mit Fadenheftung eingebunden.

 

Stefan Andres: Der Granatapfel

Einblattdruck mit Textauszug aus der gleichnamigen Ode mit einem Farbholzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Büttenumschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 20,5 x 26,5 cm. Entstehungsjahr 1995. Auflage: 150 nummerierte und signierte Exemplare. ARTIKEL-NR. P01 Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stefan Andres Einblattdruck Granatapfel Holzschnitt Elke Rehder

 

Stefan Andres: An den Tod

Gedicht mit einem Farbholzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Farbiger Umschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 20,5 x 30 cm. Entstehungsjahr 2003. Auflage: 100 nummerierte, signierte und datierte Exemplare in der "Elke Rehder Presse" und zusätzlich 450 nur signierte Exemplare ohne Umschlag für die "Edition Curt Visel". ARTIKEL-NR. P27  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stefan Andres Gedicht an den Tod,  Einblattdruck mit Holzschnitt von der Künstlerin signiert

 

Peter Rühmkorf: Megalomanischer Tag

Erstausgabe dieses Gedichts von Peter Rühmkorf mit einem Farbholzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Schwarzer Büttenumschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 13 x 24,5 cm. Entstehungsjahr 1998. Auflagen: 600 von der Künstlerin nur signierte Exemplare ohne Umschlag für die Pirckheimer Gesellschaft

 

Peter Rühmkorf Erstausgabe Gedicht Megalomanischer Tag. Holzschnitt Elke Rehder.


100 römisch nummerierte und von der Künstlerin signierte und datierte Exemplare. ARTIKEL-NR. P23 Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Erstausgabe von Peter Rühmkorf signiert, Lyrik, visuelle Poesie, erste Auflage


100 vom Autor Peter Rühmkorf auf dem Titelblatt signierte und von der Künstlerin Elke Rehder signierte, datierte und arabisch nummerierte Exemplare. ARTIKEL-NR. P102  Preis  65,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

 

Gottlieb Konrad Pfeffel: Das Schachspiel

Textauszug aus dem gleichnamigen Gedicht mit einem handkolorierten Holzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Farbiger Umschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 19,5 x 27 cm. Entstehungsjahr 1999. Auflage: 60 nummerierte, signierte und datierte Exemplare. ARTIKEL-NR. P017  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Gottlieb Konrad Pfeffel Schachspiel Einblattdruck Holzschnitt von Elke Rehder

Erich Fitzbauer: Schachspiel

Erstausgabe des Gedichtes von Erich Fitzbauer. Holzschnitt in mehreren Farben. Text in Buchdruck auf Bütten. Farbiger Umschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 20,5 x 30 cm. Entstehungsjahr 2001. Auflage: 100 vom Autor handsignierte und von der Künstlerin signierte, nummerierte und datierte Exemplare. Zusätzlich erschienen 450 nur von der Künstlerin signierte Exemplare ohne Umschlag für die Edition Curt Visel. ARTIKEL-NR. P06  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Erstausgabe Erich Fitzbauer signiert. Gedicht Schachspiel mit Holzschnitt zum Schach von Elke Rehder

Hans Peter Schmitt: Folie

Erstausgabe des Gedichtes von Hans Peter Schmitt. Holzschnitt in mehreren Farben. Text in Buchdruck auf Bütten. Farbiger Umschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 20 x 29,5 cm. Entstehungsjahr 2000. Auflage: 100 vom Autor handsignierte und von der Künstlerin signierte, nummerierte und datierte Exemplare. Zusätzlich erschienen 450 nur von der Künstlerin signierte Exemplare ohne Umschlag für die Edition Curt Visel. ARTIKEL-NR. P24  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Schach Hans Peter Schmitt Gedicht Einblattdruck Holzschnitt von Elke Rehder

Gerhard Stübner: Spieler Tod

Erstausgabe des Gedichtes von Gerhard Stübner mit einem Holzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Ohne Umschlag. Format gefaltet auf  21 x 30 cm. Entstehungsjahr 2008. Auflage: 90 vom Autor handsignierte und von der Künstlerin signierte, nummerierte und datierte Exemplare. Zusätzlich erschienen 230 nur von der Künstlerin signierte Exemplare für die Edition Curt Visel.

Erstausgabe Gedicht von Gerhard Stübner signiert, Schach SpielerTod Holzschnitt von Elke Rehder

ARTIKEL-NR. P95  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Spieler Tod. Gedicht signierte Erstausgabe mit handkoloriertem Holzschnitt von Elke Rehder

Davon wurden 25 Exemplare zusätzlich von Hand koloriert.  ARTIKEL-NR. P96  Preis  50,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Ernst Jünger: Das Schachspiel hat den Vorzug ...

Nicht nur Gedichte, auch wichtige Bekanntmachungen - wie hier der Text über das Schachspiel - werden als sogenannter Einblattdruck in der Elke Rehder Presse herausgegeben.

Das Textzitat beginnt "Das Schachspiel hat den Vorzug..." aus "Rehburger Reminiszenzen" mit einem Holzschnitt. Text in Buchdruck auf Bütten. Farbiger Umschlag mit Fadenheftung. Format gefaltet auf 19 x 26,5 cm. Entstehungsjahr 1998. Eins von 60 nummerierten, signierten und datierten Exemplaren.

Ernst Jünger über das Schachspiel mit Holzschnitt Variante 1

ARTIKEL-NR. P14  Preis  45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Ernst Jünger Schachspiel Variante Holzschnitt Edition Curt Visel

Motiv-Variante des Holzschnittes (siehe Abb.), Typografie-Variante des Textes und etwas größeres Blattformat: 20 x 28 cm. Ohne farbigen Umschlag. Entstehungsjahr 1998.  Eins von 50 nummerierten und signierten Exemplaren. Zusätzlich erschienen von dieser Variante 450 nur signierte Exemplare in der Edition Curt Visel. ARTIKEL-NR. P103  Preis  35,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Versandantiquariat Elke Rehder
Inhaber Elke Rehder
Blumenstr. 19
22885 Barsbüttel
USt-IdNr. DE172804871
Tel: +49 (0) 40 710 88 11  oder E-Mail: 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten stehen neben den Preisangaben. Die Lieferung erfolgt innerhalb Europas. Bestellen können Sie telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Bezahlen können Sie mit PayPal oder Überweisung. Hier sehen Sie die AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung

nach oben