Antiquariat Elke Rehder

Home    Vita    Atelier    Bildhauerwerkstatt    Radierwerkstatt    Druckwerkstatt    Bronzeskulpturen    Installationen    Paper_Art    Künstlerbücher    Illustrationen    Pressendrucke    Zeichnungen    Radierungen    Holzschnitte    Schach_Holzschnitte    Schach_Gemälde    Bertolt_Brecht    Heinrich_Heine    Hermann_Hesse    ETA_Hoffmann    Friedrich_Hölderlin    Franz_Kafka    Christian_Morgenstern    Stefan_Zweig    Druckgrafik_Kunst    Antiquariat    Impressum_&_AGB   

zurück zur Katalogübersicht

 

Kunst und Kunstgeschichte, Alte Meister und Künstler vor 1914

Ars Sacra - Gutierrez, Ramon  L' Art Chretien du Nouveau Monde. Le Baroque en Amerique Latine  Very fine copy. St.-Léger-Vauban, Zodiaque, 1997.  ISBN 2736902351.

Ars Sacra - Ramon Gutierrez: L' Art Chretien du Nouveau Monde. Le Baroque en Amerique Latine. Very fine copy. St.-Léger-Vauban, Zodiaque, 1997.

ISBN 2736902351   EAN 9782736902353. Large format 24 x 34 cm. 484 pages with 438 b/w and 107 color pictures, 3 maps, bibliography, register of names and places. Hardcover full cloth with illustrated dust jacket. Text french. Very good copy, very good dust jacket / Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Schutzumschlag im Schuber. Schutzumschlag mit winzigem Einriss (1cm),  sonst Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0008533AK   Preis 45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Das Buch zum allgegenwärtige Barock in  Peru, Bolivien, Ecuador, Kolumbien, Venezuela, Argentinien, Paraguay, Uruguay und Chile. Stichworte:.Südamerika Barock Architektur Malerei Skulpturen Kirchen Sakralkunst RF2P

 

Ars Sacra - Harprath, Richard  Papst Paul III. als Alexander der Große ( Grosse ). Das Freskenprogramm der Sala Paolina in der Engelsburg  Berlin New York, de Gruyter, 1978.  ISBN 3110070200.  Vatikan Engelsburg Perino del Vaga Fresken Paulus Zyklus Alessandro Farnese

Ars Sacra - Richard Harprath:  Papst Paul III. als Alexander der Große. Das Freskenprogramm der Sala Paolina in der Engelsburg.  Berlin New York, de Gruyter, 1978.

ISBN 3110070200   EAN 9783110070200. Großformat 19,5 x 26 cm. XI, 159 S., Bildteil m. 93 Abb. auf Bildtafeln, Chronologie, Bibliographie, Register. Orig.-Leinenband m. illustriertem Schutzumschlag im Verpackungsschuber. Hardcover. Frisches ungelesenes, sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0021195AK   Preis 80,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Rom Vatikan Engelsburg Perino del Vaga Fresken Paulus Zyklus Alessandro Farnese

 

 Mosaics and Wallpaintings in Roman Churches by John Osborne & Amanda Claridge. Early Christian and Medieval Antiquities in 2 Volumes.

Ars Sacra - John Osborne & Amanda Claridge: Early Christian and Medieval Antiquities. Two volumes in two books. London, Harvey Miller Publishers, 1996 and 1998.

Vol. 1: Mosaics and Wallpaintings in Roman Churches. Introduction by Francis Haskell and Henrietta McBurney. 384 pages with 264 (152 in colour) illustrations, bibliography, concordances. ISBN 1872501621   EAN 9781872501628.

Vol. 2: Other Mosaics, Paintings, Sarcophagi and small Objects The Paper Museum of Cassiano dal Pozzo, series A, part II. 367 pages with 282 (107 in color) illustrations, bibliography, concordances, indexes of volumes 1 and 2. ISBN 1872501672   EAN 9781872501673.

Large formats 21,5 x 28,5 cm.  Hardcovers, full cloth with illustrated dust jackets. Text English. Very fine copies, very fine dust jackets. Two books of the original first edition in new and unused condition.

ARTIKEL-NR. R0009027AK   price for two vol.  240,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Full description: The Paper Museum of Cassiano dal Pozzo. A Catalogue Raisonné. Drawings and Prints in the Royal Library of Windsor Castle, the British Museum, the Institut de France and other Collections.

General Editors: Francis Haskell and Jennifer Montagu. Assistant General Editor: Henrietta Mc Burney. Series Editors: Series A - Antiquities and Architecture: Amanda Claridge. Series B - Natural History: David Freedberg.

 

rs Sacra - Schmitt, Georges  Madones au Luxembourg.  Luxembourg, Saint-Paul, 1966.  Large format 21,5 x 27,5 cm. 8 pages text, 112 pictures (photographs by Marcel Schroeder), 7 legendes. Hardcover original full cloth with illustrated dust jacket. Text french francaise.

Ars Sacra - Georges Schmitt: Madones au Luxembourg. Luxembourg, Saint-Paul, 1966.

Large format 21,5 x 27,5 cm. 8 pages text, 112 pictures (photographs by Marcel Schroeder), 7 legendes. Hardcover original full cloth with illustrated dust jacket. Text in French. Fine copy, very good dust jacket.

Bildlegenden Text deutsch u. französisch. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Umschlag hinten mit kleinem Randeinriss, sonst sauberes, sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0018238A   Preis 35,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Luxemburg Madonnen Kirchenkunst Sakralkunst Skulpturen

 

Kurt Löcher: Barthel Beham. Ein Maler aus dem Dürer Kreis Aus der Reihe Kunstwissenschaftliche Studien 1999.  ISBN 3422062610.

Barthel Beham -  Kurt Löcher: Barthel Beham. Ein Maler aus dem Dürer Kreis Aus der Reihe Kunstwissenschaftliche Studien Band 81.  München Berlin, Deutscher Kunstverlag, 1999.

ISBN: 3422062610  ISBN-13: 9783422062610. Großformat 20 x 26,5 cm. 260 S. m. 44 farbigen und 104 schwarz-weißen Abb., Bibliografie, Personenregister. Orig.-Leinenband m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt.

ARTIKEL-NR. R0026868AK    Preis 48,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Barthel Beham (* um 1502 in Nürnberg; † 1540 in Bologna, Italien) war ein deutscher Maler und Kupferstecher. Er war der jüngere Bruder Hans Sebald Behams und scheint zunächst von ihm gelernt zu haben. Der künstlerische Einfluss Albrecht Dürers war anfangs unübersehbar, jedoch wandte sich Barthel Beham immer stärker der italienischen Hochrenaissance zu. Er wurde ein überaus gefragter Kupferstecher und Porträtist. RF1+1

 

Bauman, Guy C. / Liedtke, Walter A. (choix des oeuvres)  La peinture flamande dans les musées d'Amérique du Nord. Introduction Walter A. Liedtke. Redaction Hans Vlieghe  Antwerpen, Fonds Mercator, 1992.  ISBN 9061532302. Large format 26 x 31 cm. 383 pages with 120 coloured and 380 b/w pictures, bibliography, register. Hardcover full cloth with dust jacket in slip case. Text francais, french.

Guy C. Bauman: La peinture flamande dans les musées d'Amérique du Nord. Introduction Walter A. Liedtke. Redaction Hans Vlieghe Antwerpen, Fonds Mercator, 1992.

ISBN 9061532302   EAN 9789061532309. Large format 26 x 31 cm. 383 pages with 120 coloured and 380 b/w pictures, bibliography, register. Hardcover full cloth with dust jacket in slip case. Text francais, french. Very fine copy, very fine dj, very fine slipcase, as new / Frisches ungelesenes, sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0008531AK   Preis 45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Van Dyck, Rubens, Jordaens, Brouwer, Breugel, Momper and others in north american museums. Flämische Kunst Malerei Gemälde Bilder Maler in nordamerikanischen Museen

 

Patrick Noon: The Human Form Divine. William Blake from the Paul Mellon Collection. ISBN 030007174 (cloth)

William Blake - Patrick Noon: The Human Form Divine. William Blake from the Paul Mellon Collection. Contents - Catalogue Illuminated Books, Temperas, Watercolors and Drawings, Prints, Illustrated Books with engravings by or after William Blake, Related Material. New Haven and London, Yale University Press, 1997. First edition.

ISBN 030007174 (cloth binding). Large format 21 x 27,5 cm. VIII, 87 pages with 60 color illustrations, chronology, select bibliography. Hardcover. Original full blue cloth with dust jacket. Text in English. Very good copy, very good dust jacket, as new.

Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Sehr gutes Exemplar, ungelesen wie neu.   

ARTIKEL-NR. R0021203AK    Preis 25,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

William Blake (* 28. November 1757 in London; † 12. August 1827 ebenda) war ein englischer Dichter, Naturmystiker, Maler und der Erfinder der Reliefradierung. Sowohl sein künstlerisches als auch sein literarisches Werk wurde von seinen Zeitgenossen weitgehend abgelehnt. Erst Mitte des 19. Jahrhundert wurden seine sehr innovativen Arbeiten von den Präraffaeliten entdeckt, fanden allgemein Anerkennung und später auch in der Popkultur Verbreitung. Zu seinen bedeutendsten Werken zählen die Radierungen zu Edward Youngs Night Thoughts (1797, Nachdrucke bei Folio Society, London) und zu seinen eigenen Gedichtbänden Songs of Innocence und Songs of Experience (1789–94, 2 Bände). RF2+2

 

Arnold Böcklin, München, Bruckmann, 1922 von Heinrich Alfred Schmid

Arnold Böcklin 1922 - klick für große Abbildungen

Arnold Böcklin Gemälde - Triton und Nereide dritte Fassung

Arnold Böcklin - Triton und Nereide dritte Fassung

Arnold Böcklin - vita somnium breve, alte Kunst Gemälde

Arnold Böcklin - vita somnium breve

Arnold Böcklin - Heinrich Alfred Schmid: Arnold Böcklin. München, Bruckmann, 1922. 2. Auflage.

Großformat 29,5 x 24 cm. 52 S. Text und laut Titelblatt "97 Tafeln in Farbendruck, Kupferdruck und Mattautotypie". Orig.-Pappband mit 1 montierten farbigen Deckelbild.

Die Tafeln sind überwiegend in Schwarz-Weiß. Die schwarz-weiße Tafel 45 mit kleiner produktionsbedingter Beschädigung im Motiv, sonst sehr gutes und sauberes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0018403A  Preis  20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Pieter Bruegel Landschaften, Kurt Zoege von Manteuffe Pieter Brueghel Landschaftsmalerei. Woldemar Klein, 1934.l

Pieter Bruegel - ( Brueghel ). Landschaften. Eingeleitet von Kurt Zoege von Manteuffel - "Pieter Brueghel der Ältere und sein Beitrag zur Landschaftsmalerei". Aus der Reihe Die Silbernen Bücher, 3. Band. Erste und einzige Ausgabe, mehr nicht erschienen. 1. -12. Tsd. Berlin, Woldemar Klein, 1934.

Format 18 x 25 cm. 19 S. Text, 15 Abbildungen (10 farbige Tafeln in Lichtdruck und 5 Abbildungen im Text). Flexibler Orig.-Pappband mit montiertem farbigen Deckelbild. Softcover. Silberner Einband etwas berieben, sonst gutes, sauberes und vollständiges Exemplar.

ARTIKEL-NR. A001716 Preis  12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 2 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. 

 

Peter J. Gärtner: Filippo Brunelleschi. ISBN 3829006837. Florenz Dom Baumeister Architekt

Filippo Brunelleschi - Peter J. Gärtner: Filippo Brunelleschi. 1377 bis 1446 Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006837   EAN 9783829006835. Großformat 32 x 27,5 cm. 119 S. mit 115 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022754AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Filippo Brunelleschi (* 1377 in Florenz; † 15. April 1446 ebenda) war einer der führenden italienischen Architekten und Bildhauer der Frührenaissance. Aufgrund seiner im Jahr 1410 perspektivisch gemalten Tafeln der Piazza S. Giovanni und der Piazza della Signoria gilt Brunelleschi auch als Entdecker der mathematisch konstruierbaren Perspektive und ihrer Gesetze, womit er auch unmittelbar seinen florentiner Künstlerkollegen Masaccio beeinflusste. Brunelleschi wurde in Santa Maria del Fiore begraben. Sein Grab, das über Jahrhunderte unbekannt blieb, ist im Juli 1972 wiederentdeckt worden. RF15P

 

Wilhelm Busch Leben und Werk von Carl W. Neumann bei Velhagen & Klasing 1921

Wilhelm Busch - klick für große Abbildung

Wilhelm Busch - Carl W. Neumann: Wilhelm Busch ( Leben und Werk ). Aus der Reihe Velhagen & Klasings Volksbücher, Nr. 141. Bielefeld Leipzig, Velhagen & Klasing, 1921.

2. Auflage. 64 S. m. 88 Abb., darunter zahlr. Fotos von Wilhelm Busch. Illustrierter Orig.-Pappband mit montiertem farbigen Deckelbild. Softcover. Alte Schrift. Gutes, sauberes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0006118A Preis 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 2 €, Europa 5 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.


Carriere, Eugene - Bajou, Valerie  Eugene Carriere. Intimist Portrait 1849 - 1906  Lausannne, Acatos, 1999.  ISBN 2940033609.

Eugène Carrière - Valerie Bajou: Eugène Carrière. Intimist Portrait 1849-1906. Lausannne, Acatos, 1999.

ISBN 2940033609. Format 17 x 24 cm. 224 pages with 100 color and 50 black-white illustrations. Original hardcover with dust jacket. Text English and French. The condition is new / Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt.

ARTIKEL-NR. R0022142AK Preis 25,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Französischer Maler und Lithograph Eugène Carrière (1848 1906). Porträtmaler, Genremaler. Portaits von Paul Verlaine, Alphonse Daudet, Edmond de Goncourt, Auguste Rodin, Paul Gauguin. Monographie. Stichworte: Symbolismus, Sevres. (RF4+1)

 

 

Abb. folgen demnächst

Catalogue Illustré - ein Verkaufskatalog für Druckgrafik ohne Titelblatt (Katalog der Radierungen und Facsimile Drucke - Catalogue Illustré d'Eaux-fortes en couleurs et noir, Gravures, Estampes, Photogravures, Fac-similes imprimés en couleur. ohne Ort, ohne Verlagsangabe, ohne Jahresangabe (um 1910).

Format 25,5 x 34,5 cm. Katalog, 174 Seiten mit Abbildungen in schwarz-weiß und 4 Blatt Künstler- und Titelverzeichnis. Großformat, schöner Orig.-Leinenband, Stempel auf leerem Vorsatzblatt, sonst guter Zustand.

ARTIKEL-NR. A001918 65,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Inhalt: Mit jeweiligen Zwischentitelblättern zu den Kataloggruppen: Religiöse Bilder und Alte Meister, Meisterwerke des 18. Jahrhundert, Historische Darstellungen, Napoleonbilder, Genrebilder, Landschaften und Seestücke, Sport, Hunde, Pferde, Jagdstücke, Wagen, Gespanne, Spiele, Miniaturphotogravüren.

 

Colmar - Pierre Lemoine, Fondation Paribas. Unterlinden-Museum Deutsche Ausgabe. ISBN 2297333208.

Colmar - Pierre Lemoine & Fondation Paribas: Das Unterlinden-Museum zu Colmar. Paris, Musees et Monuments de France, 1991. Deutsche Ausgabe.

ISBN 2297333208   EAN 9782297333207. Großformat 21 x 28 cm. 127 S. mit zahlr. farbigen Abb., Register, Bibliografie. 1 Beilage Kurzinfo des Museums. Flexibler, farbig illustrierter Orig.-Pappband. Softcover. Untere rechte Ecke bestoßen, sonst sauberes, gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0028723A Preis 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.



Daumier, Honore - Cabanne, Pierre  Honore Daumier. Painter of the human comedy  (Paris), Vilo Publishing, 1999.  ISBN 2719804868.

Honore Daumier - Pierre Cabanne: Honore Daumier. Painter of the human comedy (Paris), Vilo Publishing, 1999. 

ISBN 2719804868. Large format 23,5 x 31 cm. 189 pages with very numerous illustrations, mostly in colour, biography. Original hardcover with illustrated dust jacket. Text English. Very good copy, very good dust jacket, as new.

ARTIKEL-NR. R0020762AK Preis 23,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Orig.-Pappband mit illustriertem Schutzumschlag. Text englisch. Sehr gutes Exemplar, ungelesen wie neu.

 

Max Geisberg & Anni Wagner: Lucas Cranach The Elder. 70 woodcuts, only 250 numbered copies.  Belser 1973 ISBN 376303526.

Lucas Cranach d. Ä. - Max Geisberg & Anni Wagner: Lucas Cranach d. Ä. Einblattholzschnitte. Siebzig ( 70 ) Faksimile-Drucke in drei Mappen ( komplett vollständig ).

1. Mappe - Altes und Neues Testament und Mariendarstellungen
2. Mappe - Heiligendarstellungen
3. Mappe - Profandarstellungen, Bildnisse und Wappen.

Einführung von Anni Wagner. Die Einblatt-Holzschnitte sind nicht in chronologischer Reihenfolge geordnet, sondern nach Sachgebieten, wobei die von Geisberg vorgenommene Nummerierung und zusätzlich die erstmalige wissenschaftliche Nummernbezeichnung in Adam von Bartschs grundlegendem "Le Peintre-Graveur" (1803-1821) bzw. in Joh. Passavants "Le Peintre Graveur" (1860-1864) angegeben wurden.

München, Verlag Karl Thiemig / Belser, 1973. ISBN: 3763023526 EAN: 9783763023523. Großformat 56 x 40,5 cm. Zusammen 70 schwarz-weiß Faksimile-Reproduktionen in Originalgröße, montiert auf Kartonblättern, diese rückseitig betitelt. 2 Doppelblätter mit Titel, Vorwort und Einführung (4 S.) auf Büttenpapier. Jede der drei Mappen mit 1 Doppelblatt Inhaltsverzeichnis. 3 weiße Orig.-Mappen im blaugrünen Orig.-Ganzleinen-Schuber. Schuber und die drei Mappen jeweils mit montiertem hellbraunen Titelschild. Eins von nur 250 nummerierten Exemplaren. Verlagsfrisch und originalverpackt.

ARTIKEL-NR. R0015833AJ    Preis 490,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF4P)

Lucas Cranach der Ältere (* um 1472 in Kronach, Oberfranken; † 16. Oktober 1553 in Weimar) war einer der bedeutendsten deutschen Maler und Grafiker der Renaissance. Er war ab 1505 Hofmaler am kursächsischen Hof unter Friedrich dem Weisen, Johann dem Beständigen und Johann Friedrich dem Großmütigen. Neben zahlreichen Altarwerken und allegorischen Gemälden fertigten er und seine Werkstatt vor allem auch eine große Zahl an Porträts seiner Dienstherren sowie der Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon. Die Cranach-Werkstatt, die mutmaßlich rund 5000 Gemälde verlassen haben, wurde von seinem gleichnamigen Sohn Lucas Cranach d. J. fortgeführt. Lucas Cranach zählt zu den bedeutendsten bildenden Künstlern des frühen 16. Jahrhunderts in Deutschland. Seitdem er 1505 die feste Stellung als Hofmaler der sächsischen Kurfürsten innehatte, arbeitete er zusätzlich für Kaiser Maximilian I., für Albrecht von Brandenburg, Albrechts Bruder Joachim I. Nestor und dessen Sohn Joachim II. von Brandenburg, außerdem für andere hohe Adlige und – gleichzeitig – für seine protestantischen Freunde. Zusammen mit Albrecht Dürer und weiteren bedeutenden Künstlern der Zeit hat er 1515 den ehrenvollen Auftrag erhalten, das Gebetbuch Maximilians I. zu illustrieren.

Außer Tafelgemälden existieren eine große Anzahl von Holzschnitten, rund 350 Zeichnungen sowie mehrere Kupferstiche. Die Zeichnungen wurden 1936 von Girshausen, 1960 von Rosenberg und zuletzt 2010 von Hofbauer abgehandelt. Ein weitreichender Überblick über das gesamte Schaffen wurde von Koepplin/Falk im Basler Katalog 1974/76 vorgelegt. Außerdem gibt es zahlreiche Veröffentlichungen zu einzelnen Beständen, z. B. einen Katalog der rund 80 Zeichnungen in Erlangen oder einen Katalog zum Dresdner Cranach-Bestand.

 

Alfred Stange: Kritisches Verzeichnis der deutschen Tafelbilder vor Dürer. Bruckmann, München 1967, 1970 und 1978.

Albrecht Dürer - Alfred Stange: Kritisches Verzeichnis der deutschen Tafelbilder vor Dürer. 3 Bände in 3 Büchern (alles Erschienene) Aus der Reihe Bruckmanns Beiträge zur Kunstwissenschaft. München, Bruckmann, 1967/1970/1978.

Großformat 20 x 26 cm. 266, 268 u. 152 S., Künstler- u. Ortsregister. 3 flexible Orig.-Pappbände (Softcover). Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0010395AN   Preis für alle 3 Bände (komplett) 69,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Deutsche Tafelbilder enthält die Regionen Köln, Niederrhein, Westfalen, Hamburg, Lübeck, Niedersachsen, Oberrhein, Bodensee, Schweiz, Mittelrhein - Hessen, Ulm, Augsburg, Allgäu, Nördlingen, Franken, Nürnberg, Bamberg, Mainfranken, Eichstätt, Weißenburg und Ansbach. RF2P

 

Gabriele Bartz: Fra Angelico. Um 1395 bis 1455. ISBN 3829006888.

Fra Angelico - Gabriele Bartz: Fra Angelico. Um 1395 bis 1455. Großformatiger Bildband Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst. Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006888  EAN: 9783829006880. Großformat 32 x 27,5 cm. 119 S. mit 133 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022761AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Fra Angelico (* zwischen 1386 und 1400 in Vicchio bei Florenz; † 18. Februar 1455 in Rom) – geboren als Guido di Pietro – war ein Maler der italienischen Frührenaissance. Vasari sagte in Le Vite de' più eccellenti pittori scultori ed architettori, Fra Angelico sei mit einem raren und ausgezeichneten Talent ausgestattet.

Er ist auch als il Beato Angelico (etwa: der gesegnete Engelsgleiche), bekannt, seine Zeitgenossen kannten ihn als Fra Giovanni da Fiesole (Bruder Johannes aus Fiesole). In Vasaris Biographie (vor 1555) wird er schon als Fra Giovanni Angelico bezeichnet. Fiesole wird manchmal fälschlich als Teil seines richtigen Namens interpretiert. Es ist tatsächlich der Name der Stadt, in der er seine Profess ablegte. Dieser Zusatz wurde benutzt, um ihn von anderen Fra Giovannis unterscheiden zu können.

Schon zu Lebzeiten oder kurz darauf wurde er außerdem Il Beato (Der Gesegnete/Der Selige) genannt, was sich auf sein Talent in der Darstellung christlicher Motive bezieht. Papst Johannes Paul II. sprach ihn 1982 selig. Fra Angelico ist der Schutzpatron der christlichen Künstler. Im Martyrologium Romanum wird er als Beatus Ioannes Faesulanus, cognomento Angelicus (Seliger Giovanni von Fiesole, genannt Angelico) bezeichnet. RF14P

 

Landschaftsmaler Künstler Maler Ernst Fries ( 1801 - 1833 ). Monographie und Werkverzeichnis.  Heidelberg, Kehrer.

Ernst Fries - Sigrid Wechssler: Ernst Fries ( 1801 - 1833 ). Monographie und Werkverzeichnis.  Heidelberg, Kehrer Verlag, 2000.

ISBN 3933257174   9783933257178. Großformat 22 x 28,5 cm. 405 S. mit 482 Abbildungen und 72 Farbtafeln nach Bildern von Ernst Fries, Werkverzeichnis der Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Lithografien, Kupferstiche und Radierungen mit 825 und 48 Nummern, Literaturverzeichnis, Register. Farbig illustrierter Orig.-Pappband. Zustand neu und ungelesen.   

ARTIKEL-NR. R0029515A    Preis 60,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Landschaftsmalerei Romantik Maler Zeichner Aquarelle Druckgrafik Druckgraphik RF2P

 

Hanno-Walter Kruft: Antonello Gagini und seine Söhne. Aus der Reihe Italienische Forschungen. München, Bruckmann, 1980. SBN 3765417920    EAN: 9783765417924.

Antonello Gagini - Hanno-Walter Kruft: Antonello Gagini und seine Söhne. Aus der Reihe Italienische Forschungen. München, Bruckmann, 1980. Erstausgabe.

ISBN 3765417920    EAN: 9783765417924.

Großformat 25 x 28,5 cm. 542 S. mit 453 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Falttafel: Dom von Palermo. Bibliografie, Ortsindex, Namenindex, Übersichtskarte. Orig.-Leinenband mit illustriertem farbigen Schutzumschlag im Verpackungsschuber. Zustand: neu und originalverpackt.

ARTIKEL-NR. R0024616AK    Preis 37,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Antonello Gagini (* 1478 in Palermo; † 1536 ebenda) war ein bedeutender italienischer Bildhauer der Renaissance in Sizilien. Seine Familie, manchmal auch Gangini oder Gaggini geschrieben, ließ sich Mitte des 15. Jahrhunderts in Sizilien nieder. Gagini war der Sohn des Bildhauers Domenico Gagini, der auch sein Lehrer war. Er war der Vater von Giacomo Gaggini, Fazio Gaggini, Vincenzo Gaggini und Giovanni Domenico Gaggini (1503-1567), die ebenfalls als Bildhauer auf Sizilien tätig waren.
Antonello Gagini war der Schöpfer einiger Kirchenskulpturen Siziliens, speziell in der Region von Messina. Besonders bekannt ist er für seine religiösen Figuren: So in der Cappella di San Giovanni Battista im Dom von Messina. Die Originalfigur wurde 1525 von Antonello Gagini geschaffen.
In der Galleria Regionale della Sicilia im Palazzo Abatellis in Palermo findet sich eine große Auswahl seiner Werke einschließlich Annunciazione (Verkündigung), Madonna con il Bambino (Madonna mit Kind), Madonna della neve (Madonna des Schnees) und Apparizione della Croce a Costantino (Erscheinung des Kreuzes für Konstantin). Er arbeitete auch an der Kathedrale von Palermo. RF1P

 

Gauguin, Paul - Andreani, Carole  Les Ceramiques de Gauguin ( Paul Gauguin ).  Paris, Les Editions de l'Amateur, 2003.  ISBN 2859173587.

Paul Gauguin - Carole Andreani: Les Ceramiques de Gauguin. Paris, Les Editions de l'Amateur, 2003.

ISBN 2859173587. Large format 20 x 30 cm. 157 pages with 110 illustrations ( pictures and ceramics ), bibliography, 2 leaves. Hardcover with illustrated dust jacket. Text French. Very fine copy, very fine dust jacket. The condition is new 

ARTIKEL-NR. R0029457A Preis 30,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Wheelock Whitney: Gericault in Italy. Yale University Press, 1997. ISBN 0300068034.    9780300068030

Theodore Gericault  - Wheelock Whitney: Gericault in Italy. New Haven and London, Yale University Press, 1997.

ISBN 0300068034.    9780300068030. Large format 25 x 29 cm. X, 222 pages with 260 illustrations, some in color, bibliography, index.  Original hardcover with dust jacket. Very fine copy, very fine dust jacket. The condition is new

ARTIKEL-NR. R0021187AK   Preis 22,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF4P)

Théodore Géricault (* 26. September 1791 in Rouen, Frankreich; † 26. Januar 1824 in Paris) war ein französischer Maler und Vertreter der Romantik. Berühmt wurde Géricault durch das 1819 dem Pariser Salon unter dem unverfänglichen Titel Szene eines Schiffbruchs angebotene und dort ausgestellte Bild Le Radeau de la Méduse (Das Floß der Medusa).

 

Andreas Quermann: Ghirlandaio 1449 bis 1494. ISBN 382900690X.

Ghirlandaio - Andreas Quermann: Ghirlandaio 1449 bis 1494. Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst. Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 382900690X     9783829006903. Großformat 32 x 27,5 cm. 140 S. mit 128 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022753AZ  Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. 

Domenico Ghirlandaio (* 1449 in Florenz; † 11. Januar 1494 ebenda; eigentlich Domenico di Tommaso Curradi di Doffo Bigordi) war ein florentinischer Maler der Renaissance. Ghirlandaio schuf Tafelbilder, monumentale Freskomalereien und Mosaiken. Das weltliche Leben der Renaissance spiegelte sich in seinen religiösen Darstellungen, die er meist in zeitgenössischer Umgebung malte. In seinen Fresken in den Kirchen Santa Maria Novella (Szenen aus dem Leben Mariens und Szenen aus dem Leben Johannes’ des Täufers in der Tornabuoni-Kapelle, 1485–1490) und Santa Trinita (Leben des hl. Franziskus in der Sassetti-Kapelle, 1485) tauchen zahlreiche Persönlichkeiten seiner Zeit auf, unter anderem mehrere Mitglieder der Familie der Medici. Ghirlandaio malte auch zahlreiche Porträts, in denen er das Individuelle seiner Modelle zeigte (Alter Mann mit Enkel, um 1490, Holz 62 x 46 cm; der Alte bildet vermutlich einen Florentiner Patrizier ab – so individuell und zugleich so unschmeichelhaft, dass Mediziner die Hautkrankheit auf der Nase des Alten als Rosenakne (Rhinophym) diagnostizieren konnten). RF2+1P

 

Anne Mueller von der Haegen: Giotto di Bondone. ISBN 3829006918.

Giotto di Bondone -  Anne Mueller von der Haegen: Giotto di Bondone. Um 1267 bis 1337. Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst. Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006918    EAN 9783829006910. Großformat 32 x 27,5 cm. 140 S. mit 154 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022749AZ   Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Giotto di Bondone (* 1266 in Vespignano[1] bei Florenz; † 8. Januar 1337 in Florenz), auch bekannt als Giotto, war ein italienischer Maler. Er gilt als der entscheidende Wegbereiter der italienischen Renaissance (Rinascimento). Giotto wird auch von Boccaccio im Decamerone (6. Tag, 5. Geschichte) und von Dante Alighieri in der "Göttlichen Komödie" erwähnt; mit beiden war er befreundet. Der Dichter Petrarca besaß eine Jungfrau mit Kind Giottos und drückte seine Überzeugung aus, jeder Kunstkenner müsse von ihr hingerissen sein. Auch Michelangelo hat sich von Giottos „Himmelfahrt des heiligen Johannes“ in Santa Croce in Florenz anregen lassen, wie eine Studie von seiner Hand zeigt. Giottos Hauptwerk (und am besten erhalten) ist wohl der große Freskenzyklus in der Cappella degli Scrovegni all’ Arena (Scrovegni-Kapelle) in Padua, der aus mehr als 100 Szenen aus dem Leben Mariä und dem Leben Jesu, insbesondere der Passionsgeschichte besteht, und von 1304 bis 1306 geschaffen wurde. Giotto malte dabei auch Elemente der Architektur, die dem Betrachter Nischen vortäuschen (Trompe-l’œil), in denen allegorische Figuren zu stehen scheinen. Masaccio und Michelangelo wurden direkt davon beeinflusst. RF3+1P

 

Charles Gleyre 1806 - 1874, Schweizer Maler. ISBN 3909164129     9783909164127

Charles Gleyre - William Hauptman: Charles Gleyre 1806 - 1874. Volume I - Life and Works / Volume II - Catalogue Raisonne. 2 volumes in 2 books. Zurich, Swiss Institute for Art Research and Princeton University Press and editor Wiese in Basel, 1996.

ISBN 3909164129     9783909164127. Large format 25,5 x 30,3 cm. 396 and 591 pages with more than 2000 illustrations, some in colour, 1112 numbers in the catalogue raisonne (paintings, watercolors, drawings). Two Volumes, hardcover with dust jackets in slip case. Text English. Very fine copy, very fine dust jacket, condition is new.

ARTIKEL-NR. R0021190AK   Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 15 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF3+1P)

Marc Gabriel Charles Gleyre (2 May 1806 – 5 May 1874), was a Swiss artist. He took over the studio of Paul Delaroche in 1843 and taught a number of younger artists who became prominent, including Claude Monet, Pierre-Auguste Renoir, Alfred Sisley, James Abbott McNeill Whistler and Louis-Frederic Schützenberger.

Charles Gleyre (* 2. Mai 1806 in Chevilly im Kanton Waadt; † 5. Mai 1874 in Paris) war ein Schweizer Maler. Stichworte: Schweiz Schweizer Maler Malerei Gemälde Biografie Biographie Werkverzeichnis

 

Goya & Paul Nizon. Aus der Reihe Geheime Museen. Paris, Flohic, 1991

Francisco Goya - klick für große Abbildung

Francisco Goya - Paul Nizon: Goya & Paul Nizon. Aus der Reihe Geheime Museen. Paris, Flohic, 1991. Deutsche Ausgabe.

ISBN 2908958066..Großformat 32 x 25 cm. 80 S. mit farbigen Abbildungen, Biografie, Werke in Museen. Flexibler Orig.-Pappband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Softcover. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0019365AJ  Preis  15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 2 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Francisco Goya 1746-1828 und Paul Nizon, Kunsthistoriker und Schriftsteller, geb. 1929 in Bern, lebt in Paris. RF3P

 

Benozzo Gozzoli. 1420 bis 1497 Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. ISBN 3829006926.

Benozzo Gozzoli - Marion Opitz: Benozzo Gozzoli. 1420 bis 1497 Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006926     EAN 9783829006927. Großformat 32 x 27,5 cm. 120 S. mit 118 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022757AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Benozzo Gozzoli (* um 1420 in Florenz; † 4. Oktober 1497 in Pistoia; eigentlich Benozzo di Lese di Sandro) war ein italienischer Maler der Renaissance. Ferner malte er in San Francesco 1452 den Freskenzyklus mit der Legende des Heiligen Franziskus. Um 1456 ging er nach Florenz, wo er 1459-61 die Kapelle des Palazzo Medici Riccardi mit Fresken versah. 1463-1464 hielt er sich in San Gimignano auf, wo er unter anderem den großen, aus 17 Szenen bestehenden Freskenzyklus aus dem Leben des Heiligen Augustinus für die Kirche Sant' Agostino malte. Seit etwa 1468 lebte Gozzoli in Pisa, wo im Campo Santo sein Hauptwerk entstand, eine Serie von 25 Fresken mit dem Titel Szenen aus dem Alten Testament. RF15P

 

Hamburger Kunsthalle - Howoldt, Jenns Eric / Baur, Andreas (Bearb.)  Die Gemälde des 19. Jahrhunderts in der Hamburger Kunsthalle. Vorwort v. Uwe M. Schneede  Hamburg, Kunsthalle, 1993.

Hamburger Kunsthalle - Jenns Eric Howoldt & Andreas Baur  (Bearb.): Die Gemälde des 19. Jahrhunderts in der Hamburger Kunsthalle. Vorwort v. Uwe M. Schneede Hamburg, Kunsthalle, 1993.

Format 17 x 24 cm. 264 S. m. sehr zahlr. Abb. u. einem Anhang m. Verzeichnissen. Flexibler Orig.-Pappband. Softcover. Name auf Vorsatzblatt. 1 kleine Anstreichung im Vorwort, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0021419A   Preis  6,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Handzeichnungen - Heffels, Monika  Die Handzeichnungen des 18. Jahrhunderts. Behandelt die Zeichnungen aus den deutschsprachigen Gebieten, die von ca. 1685 bis um 1810 entstanden sind Aus der Reihe Die deutschen Handzeichnungen, Band IV.  Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, 1969.

Handzeichnungen - Monika Heffels: Die Handzeichnungen des 18. Jahrhunderts. Behandelt die Zeichnungen aus den deutschsprachigen Gebieten, die von ca. 1685 bis um 1810 entstanden sind Aus der Reihe Die deutschen Handzeichnungen, Band IV. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, 1969.

Großformat 20,5 x 27 cm. 396 S. m. 465 Abb., ikonographisches u. Sachverzeichnis, Künstler-, Personen- u. Orts-Verzeichnis. Orig.-Leinenband m. Goldprägung u. farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0015245AJ   Preis 16,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Dieser Band behandelt die Zeichnungen aus den deutschsprachigen Gebieten aus dem Zeitraum 1685 bis 1810. Der umfangreiche Katalog wurde von Monika Heffels bearbeitet. Der Anhang mit den Architekturzeichnungen zu Vierzehnheiligen wurde von Joachim Hotz in Karlsruhe bearbeitet. Redaktion Leonie von Wilckens.  RF4P

 

Handzeichnungen - Kalnein, Wend von / Schaar, Eckhard  Italienische Handzeichnungen des Barock. Aus den Beständen des Kupferstichkabinett im Kunstmuseum Düsseldorf. Katalog der Ausstellung von März bis Mai 1964 im Kunstmuseum Düsseldorf  Düsseldorf, Kunstmuseum, 1964.

Handzeichnungen -  Wend von Kalnein & Eckhard Schaar: Italienische Handzeichnungen des Barock. Aus den Beständen des Kupferstichkabinett im Kunstmuseum Düsseldorf. Katalog der Ausstellung von März bis Mai 1964 im Kunstmuseum Düsseldorf Düsseldorf, Kunstmuseum, 1964.

Großformat 18,5 x 25,5 cm. 50 S. Text u. Bildteil mit 49 ganzseitigen s/w Abb., Literaturverzeichnis. Der Katalog verzeichnet 155 Werke. Orig.-Broschur. Gutes, sauberes  Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0025107A   Preis 14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

John Rowlands: Drawings by German Artists and Artists from German-Speaking Regions of Europe in the Department of Prints and Drawings in the British Museum 1993

Handzeichnungen - John Rowlands: Drawings by German Artists and Artists from German-Speaking Regions of Europe in the Department of Prints and Drawings in the British Museum, 2 volumes. The Fifteenth Century and the Sixteenth Century by Artists born before 1530. London, British Museum Press, 1993.

ISBN 0714116513   EAN 9780714116518. Large size 22,5 x 28 cm.

Volume 1 - catalogue, XIV, 306 pages with appendix of watermarks, bibliography, concordances, indexes.

Volume 2 - plates, 321 plates with 835 illustrations. Hardcover. Original full cloth with illustrated dust jackets in slipcase. Text English. Very fine condition, new and unused / Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0016822AK   Preis 88,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Deutsche Künstler vom Mittelalter bis Beginn der Renaissance Dürer Holbein RF2P

 

Historismus  Neorenaissance Renaissance. Ein bürgerlicher Kunststil im 19. Jahrhundert. Ulrich G. Großmann.

Historismus - Ulrich G. Großmann & Petra Krutisch: Renaissance der Renaissance. Ein bürgerlicher Kunststil im 19. Jahrhundert. 2 Bände, Katalog und Aufsätze. Aus der Reihe Schriften des Weserrenaissance-Museum Schloss Brake, Bände 5 und 6. München, Deutscher Kunstverlag, 1992.

ISBN 3422060863 und ISBN 3422060871. Band 5 - XX u. 571 S. m. mehr als 527 Abb., 32 Farbtafeln, Personen-, Sach- u. Orts-Register, Literaturverzeichnis / Band 6 - VIII u. 394 S. m. zahlr. Abb. 2 farbig illustrierte Orig.-Pappbände. Frische ungelesene, sehr gute Exemplare, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0015825AJ   Preis 18,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Erschienen zur Ausstellung im Schloss Brake bei Lemgo. Thema Neorenaissance.

 

Uwe Fleckner: Jean Auguste Dominique Ingres. 1780 bis 1867. ISBN 3829016328.

Jean Auguste Dominique Ingres - Uwe Fleckner: Jean Auguste Dominique Ingres. 1780 bis 1867.  Aus der Reihe Meister der französischen Kunst.  Köln, Könemann, 2000. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829016328.     978-3829016322. Großformat 32 x 27,5 cm. 140 S. mit 132 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0023746AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Jean-Auguste-Dominique Ingres (* 29. August 1780 in Montauban; † 14. Januar 1867 in Paris) war ein französischer Maler und einer der bedeutendsten Vertreter der offiziellen Kunst im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Ingres lernte bei Jacques-Louis David und an der École des Beaux-Arts in Paris. Ingres war ein Vertreter des Klassizismus und stand vor allem mit Eugène Delacroix als Maler der französischen Romantik in starker Konkurrenz. RF15P

 

Ikonen - Lazarev, Viktor Nikitic  Die russische Ikone. Von den Anfängen bis zum Beginn des 16. Jahrhunderts. Hrsg. v. G. I. Vzdornov  Zürich Düsseldorf, Benziger, 1997.  1. Auflage. ISBN 3545331504.  Ikonen Ikonenmalerei Ikonenschulen Novgorod Moskau Pskov

Ikonen - Viktor Nikitic Lazarev: Die russische Ikone. Von den Anfängen bis zum Beginn des 16. Jahrhunderts. Hrsg. v. G. I. Vzdornov Zürich Düsseldorf, Benziger, 1997.

ISBN 3545331504   EAN 9783545331501. Großformat 24,5 x 31 cm. 399 S. mit 143 farbigen, großformatigen Abbildungen im Bildteil, Bibliographie. Orig.-Leinenband mit goldgeprägtem Rückentitel und farbig illustriertem Schutzumschlag im Schuber. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0015046AJ  Preis 44,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Russland Ikonen Ikonenmalerei Ikonenschulen Novgorod Moskau Pskov RF2P

 

slam - Hattstein, Markus / Delius, Peter (Hrsg.)  Islam - Kunst und Architektur.  Köln, Könemann, 2000.  Originalausgabe in deutscher Sprache. ISBN 3895088463.

Islamische Kunst - Markus Hattstein & Peter Delius: Islam - Kunst und Architektur. Köln, Könemann, 2000. Originalausgabe in deutscher Sprache.

ISBN 3895088463   EAN 9783895088469. Großformat 27,5 x 32 cm. 639 S. m. überaus zahlr. meist farbigen Abb., Glossar, Bibliografie, Register. Roter Orig.-Leinenband m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Hardcover. Zustand neu und ungelesen..

ARTIKEL-NR. R0025383AR   Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Islamische Kunst Baukunst Bauwerke Künstler RF1+1P

 

Katalanische Malerei - Ainaud de Lasarte, Joan  Catalan Painting - From Gothic Splendor to the Baroque. Second of the three volumes of Catalan Painting / Volume 2  Geneva / New York, Skira / Rizzoli, 1991.  ISBN 0847813533.

Katalanische Malerei - Joan Ainaud de Lasarte: Catalan Painting - From Gothic Splendor to the Baroque. Second of the three volumes of Catalan Painting  (Vol. 2). Geneva / New York, Skira / Rizzoli, 1991.

ISBN 0847813533   EAN 9780847813537. Large format 25 x 34 cm. 161 pages with 102 reproductions in full color, bibliography. Hardcover full cloth with illustrated dust jacket. Text English. Very good copy, very good dust jacket.

ARTIKEL-NR. R0024686A   Preis 22,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Katalonien katalanische Malerei Gotik Renaissance Barock Gemälde Bilder Maler

 

(Abb. folgt)

Kerstiaen de Keuninck - Devisscher, Hans: Kerstiaen de Keuninck. 1560-1633. De Schilderijen met catalogue raisonne (Werkverzeichnis der Gemälde). Vlaamse Schilders uit de Tijd van de Grote Meesters, deel 3 / Aus der Reihe Flämische Maler im Umkreis der großen Meister. Freren, Luca, 1987.

ISBN 3923641095. Großformat 24,5 x 29,5 cm. 224 S. m. 54 Abb., 7 Farbtafeln, genealogischer Tafel, kritischem Oeuvrekatalog, Standortverzeichnis der Gemälde, Literatur- u. Namenverzeichnis / 224 pages with 54 illustrations and 7 colour plates, bibliography, indexes. Weißer Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) ohne Schutzumschlag. Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt / Hardcover, no dust jacket. The condition is new. Text Dutch with German and English summary. Text niederländisch mit deutscher und englischer Zusammenfassung.

ARTIKEL-NR. R0018621A   Preis 22,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.
 

Richard Klapheck: Geschichte der Kunstakademie zu Düsseldorf, 1919

Geschichte der Kunstakademie Düsseldorf - Klick für größere Abbildungen

Geschichte der Kunstakademie zu Düsseldorf 1769 - 1805 von Richard Klapheck

Inhalt zur Geschichte der Kunstakademie Düsseldorf

Vorwort von Richard Klapheck zur Geschichte der Kunstakademie Düsseldorf 1919 

Vorwort zweite Seite von Richard Klapheck Akademie in Düsseldorf

Richard Klapheck Vorwort Seite 3 zur Kunstakademie Düsseldorf 1919

Richard Klapheck: Geschichte der Kunstakademie zu Düsseldorf, 1. Teil (alles Erschienene). Die Vorgeschichte zur Neugründung. Die Kunstsammlungen Johann Wilhelms von der Pfalz. Die kurfürstliche Maler-, Bildhauer- und Bau-Kunst-Akademie 1769 bis 1805. Düsseldorf, Staatliche Kunstakademie, 1919.

Großformat 24 x 32 cm. 165 S. Orig.-Halbpergamentband. Einbanddeckel etwas sperrig und leimschattig. Klammerheftung angerostet. Vorsatzblätter gering stockfleckig, sonst sauberes, gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A001786   Preis 47,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Seltene Publikation zur Geschichte der Akademie von 1769 bis 1805 beschreibt. Mit Inventarverzeichnissen, Aktenauszügen und Künstlerbiographien. Der angekündigte 2. Band zur Geschichte der preußischen Akademie ist nicht erschienen.

Die obigen Abbildungen zeigen den Einband, das Titelblatt, das Inhaltsverzeichnis und die drei Seiten Vorwort von Richard Klapheck zu seinem 1919 in Düsseldorf veröffentlichten Buch "Geschichte der Kunstakademie zu Düsseldorf"

Richard Klapheck (1883 in Essen - 1939 in Düsseldorf) war Kunsthistoriker und Professor für Kunstgeschichte an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf und der Vater des Malers Konrad Klapheck. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher über Architekturgeschichte im Rheinland und in Westfalen. Zusammen mit Engelbert von Kerckerinck zur Borg prägte er im gemeinsamen Werk Alt-Westfalen. Die Bauentwicklung Westfalens seit der Renaissance von 1912 den Begriff Weserrenaissance für die Architektur entlang der Weser im 16. und 17. Jahrhundert mit ihren reich dekorierten Giebeln und deren Nebenform Lipperenaissance.

 

Philipp Christian Koester über Restauration alter Ölgemälde

Ueber Restauration alter Oelgemälde - Klick für größere Abbildung

Philipp Christian Koester / Thomas Rudi (Hrsg.): Ueber Restauration alter Oelgemälde. Nachdruck der Originalausgabe von 1827-1830 im Verlag von Christian Friedrich Winter in Heidelberg. Herausgegeben und mit einer Einleitung sowie mit einem Anhang versehen von Thomas Rudi. Aus der Reihe Bücherei des Restaurators 5. Band.  Leipzig, Seemann, 2001. 1. Auflage des Nachdruckes.

ISBN 3363007558. 200 S. mit Abbildungen in der Einleitung. Der Original-Text von Philipp Christian Koester als  Faksimile-Druck. Flexibler Orig.-Pappband. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR.R0026317AZ    Preis 33,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Koester - Ueber Restauration alter Oelgemälde / Über Restauration alter Ölgemälde:
Inhalt:
- Der Autor
- Das künstlerische Werk
- 1. Periode: Die Jahre von 1810 bis 1819
- 2. Periode: Die Jahre von 1819 bis 1824
- 3. Periode: Die Jahre von 1830 bis 1851
- Die Zeichnungen
- Koester als Restaurator in der Sammlung Boisserée in Berlin 1824-1830
- Koesters Schrift "Ueber Restuaration alter Oelgemälde"
- Die von Koester resturierten Gemälde der Sammlung Boisserée in Heidelberg
- Die von Koester restaurierten Gemälde der Sammlung Solly in der Königlichen Gemäldegalerie Berlin
- Seite 69 bis 200 mit Faksimile-Nachdruck der Ausgaben erstes, zweites und drittes Heft "Ueber Restauration alter Oelgemälde", 1827 (erstes Heft), 1828 (zweites Heft) und 1830 (drittes Heft)  bei Christian Friedrich Winter in Heidelberg.

 

Kruse, Norbert  Die Weingartener Heilig-Blut-Tafel von 1489. Aus der Reihe Kleinode, Nr. 1.  Ravensburg, Sparkasse, 1994.  Weingarten Altar Heilig Blut Tafel Reliquie Verehrung Flügelaltar

Norbert Kruse: Die Weingartener Heilig-Blut-Tafel von 1489. Aus der Reihe Kleinode, Nr. 1. Ravensburg, Sparkasse, 1994.

Großformat 24 x 30 cm. 68 S. m. sehr zahlr. farbigen Abb. Flexibler Orig.-Pappband m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Softcover. Sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0025284A   Preis 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Weingarten Altar Heilig Blut Tafel Reliquie Verehrung Flügelaltar

 

Kuhn, Rudolf  Komposition und Rhythmus. Beiträge zur Neubegründung einer Historischen Kompositionslehre Aus der Reihe Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 15.  Berlin, de Gruyter, 1980.  ISBN 3110077906.

Rudolf Kuhn: Komposition und Rhythmus. Beiträge zur Neubegründung einer Historischen Kompositionslehre Aus der Reihe Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 15. Berlin, de Gruyter, 1980.

ISBN 3110077906   EAN 9783110077902. Großformat 19,5 x 26 cm. XIV, 169 S., Register, sowie ein Heft mit 30 s/w Bildtafeln in hinterer Deckeltasche. Orig.-Leinenband m. illustriertem Schutzumschlag. Sehr guter Zustand.

ARTIKEL-NR. R0024621AK   Preis 45,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Leonardo, Raffael, Uccello, Donatello, Michelangelo, Castagno, Rubens.Historische Kompositionslehre Bildkomposition Bilder komponieren

 

Kunstwissenschaft - Kahsnitz, Rainer (Hrsg.)  Zeitschrift des deutschen Vereins für Kunstwissenschaft. Band 49 / 50 Berlin 1995 - 1996 mit zahlreichen Aufsätzen und Rezensionen verschiedener Autoren  Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1997.  ISBN 3871571571. Metzer Schule, Bamberger Reiter, Wandgemälde von Hans Multscher im Barfüßerkloster Ulm, Marienaltar vom Meister der Pollinger Tafeln, Weissenburg Saint Willibald and Assisi, Veit Stoß, Erasmusbildnis in Longford Castle von Hans Holbein, Grünewald Fund in Marburg, Glasmalerei Sammlung in Erbach

Kunstwissenschaft - Rainer Kahsnitz (Hrsg.): Zeitschrift des deutschen Vereins für Kunstwissenschaft. Band 49 / 50 Berlin 1995 - 1996 mit zahlreichen Aufsätzen und Rezensionen verschiedener Autoren Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1997.

ISBN 3871571571   EAN 9783871571572. Großformat 21,5 x 27,5 cm. 299 S. m. zahlr. Abb. Illustrierter Orig.-Leinenband mit Goldprägung. Sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0007286A   Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Inhalt: Ältere Metzer Schule, Bamberger Reiter, Wandgemälde von Hans Multscher im Barfüßerkloster Ulm, Marienaltar vom Meister der Pollinger Tafeln, Weissenburg Saint Willibald and Assisi, Veit Stoß, Erasmusbildnis in Longford Castle von Hans Holbein, Grünewald Fund in Marburg, Glasmalerei Sammlung in Erbach.

 

Hanspeter Landolt: 100 Meisterzeichnungen des 15. und 16. Jahrhunderts aus dem Basler Kupferstichkabinett.

Hanspeter Landolt: 100 Meisterzeichnungen des 15. und 16. Jahrhunderts aus dem Basler Kupferstichkabinett. Basel, Schweizerischer Bankverein, 1972.

Großformat 28,5 x 37,5 cm. 45 S. Text u. Bildteil 200 S. m. farbigen Abb. u. Bilderläuterungen. Orig.-Halbpergamentband unter Verwendung von echtem Pergament und handgeschöpftem Torchon-Bütten im Original Schmuckschuber. Schuber etwas angestaubt u. lichtrandig, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0019725A   Preis 11,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 22 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Herausgegeben vom Schweizer Bankverein anlässlich seines 100jährigen Bestehens. Inhalt unter anderem: Amerbach-Kabinett, Museum Fäsch, süddeutsche und schweizerischen Zeichnungen, altdeutsche Zeichnungen, Albrecht Dürer und Schülerkreis, Künstlerfamilie Holbein usw.

 

Herwig Guratzsch: Die Auferweckung des Lazarus.

Lazarus - Herwig Guratzsch: Die Auferweckung des Lazarus. 2 Bände. In der niederländischen Kunst von 1400 bis 1700. Ikonographie und Ikonoligie. Aus der Reihe Ars Neerlandica. Kortrijk, Van Ghemmert, 1980.

Großformat 21,5 x 29,5 cm. 248 S. u. VII, Seite 249 bis 384 S. m. 196 s/w u. 15 farbigen Tafeln, Literaturverzeichnis, Register. 2 Orig.-Leinenbände mit farbig illustrierten Schutzumschlägen im Schuber. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0008556AK   Preis 25,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Ikonographie u. Ikonologie des Lazarus-Themas anhand von mehr als 350 Beispielen. Lazarus von Bethanien Lazaruserweckung Johannesevangelium Auferstehung

 

Luchinat: Die Pracht der Medici. Florenz und Europa. München, Prestel 1998

Cristina Acidini Luchinat (Hrsg.): Die Pracht der Medici. Florenz und Europa. Erschienen anlässlich der Ausstellung vom 4. Dezember 1998 bis 21. Februar 1999 in der Kunsthalle der Hypo-Stiftung München und vom 7. März bis 6. Juni 1999 Kunsthistorisches Museum Wien München, Prestel, 1998.

ISBN 3791320637. Großformat 22,5 x 27 cm. 254 S. m. 202 (davon 195 farbige) Abb. Orig.-Pappband mit Schutzumschlag. Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt.

ARTIKEL-NR. R0024169A  Preis  18,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF1P)

 

Lübeck - Gerkens, Gerhard  Zwischenbilanz. Fünf Jahre Neuerwerbungen 1986 - 1991. Katalog der Ausstellung vom 1. September bis 6. Oktober 1991 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck St. Annen-Museum  Lübeck, St. Annen, 1991.

Lübeck - Gerhard Gerkens: Zwischenbilanz. Fünf Jahre Neuerwerbungen 1986 - 1991. Katalog der Ausstellung vom 1. September bis 6. Oktober 1991 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck St. Annen-Museum Lübeck, St. Annen, 1991.

Format 22,5 x 27 cm. 140 S. mit zahlreichen schwarz-weiss Abbildungen, Kurzbiographien der Künstler und Beschreibung der Arbeiten, Künstlerverzeichnis. Der Katalog verzeichnet 108 Werke, alle abgebildet. Orig.-Broschur. Softcover. Gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0029954A   Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Maler Monogramme -  Frantisek Subert und Irah Subertova-Kucerova: Malermonogramme. 1. Band - 15. bis 17. Jahrhundert

Maler Monogramme -  Frantisek Subert und Irah Subertova-Kucerova: Malermonogramme. 1. Band - 15. bis 17. Jahrhundert. Einführung von Petra Hoftichova. Fachrevision von Polana Bregantova. Deutsche Übersetzung von Rudolf Rada Hanau, Verlag Werner Dausien, ohne Jahresangabe (1988).

ISBN 3768418928. 255 S. mit Federzeichnungen von Hynek Merta nach Monogrammen, Signaturen und Zeichen von Malern im Bildteil von A bis Z mit Abbildung der Monogramme und kurzen Erläuterungen zum Künstler, Verzeichnis der im Buch erwähnten Lehrer und Schüler. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Hardcover. Zustand neu und noch originalverpackt.

ARTIKEL-NR. R0029663A  Preis 6,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 2 €, Europa 5 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Nachschlagewerk Lexikon Monogramm Signatur Handbuch Signaturen (RF1+1)

 

Künstler Andrea Mantegna - Nike Bätzner. ISBN 3829006942.

Andrea Mantegna - Nike Bätzner: Andrea Mantegna. 1430/1431 bis 1506. Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006942.     978-3829006941. Großformat 32 x 27,5 cm. 120 S. mit 128 farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022750AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Andrea Mantegna (* 1431 auf der Isola Mantegna, früher Isola di Carturo, bei Piazzola sul Brenta, Provinz Padua; † 13. September 1506 in Mantua) war ein italienischer Maler und Kupferstecher. Seine Malerei ist von der Auseinandersetzung mit Werken der Bildhauerei, insbesondere des toskanischen Bildhauers Donatello, beeinflusst. Neben Giovanni Bellini war er als Schüler Francesco Squarciones der bedeutendste Maler der oberitalienischen Frührenaissance. Mantegna gilt als der eigentliche Vollender des von der Florentiner Schule aufgestellten Kunstideals. Außer den Fresken in der Eremitanikirche in Padua, mit Darstellungen aus dem Leben des Heiligen Jakobus und der Himmelfahrt Mariä, gehört zu seinen Hauptwerken der Hochaltar von San Zeno in Verona (1456–59), wo zum ersten Mal in der oberitalienischen Kunst des Bildtypus der Sacra Conversazione dargestellt wurde. Sein Hauptwerk aus seiner Zeit in Mantua ist die Ausmalung der Camera degli Sposi im herzoglichen Palast zu Mantua (Castello di San Giorgio, 1465–1474): Diese ist die erste illusionistische Raumdekoration mit einem Deckenbild, das einen Durchblick in einen freien Raum vortäuscht. RF14P

 

Marsch, Angelika  Bilder zur Augsburger Konfession und ihren Jubiläen. Mit einem Beitrag v. Helmut Baier  Weißenhorn, Konrad, 1980.  ISBN 3874371670.

Angelika Marsch: Bilder zur Augsburger Konfession und ihren Jubiläen. Mit einem Beitrag v. Helmut Baier Weißenhorn, Konrad, 1980.

ISBN 3874371670   EAN 9783874371674. Großformat 21,5 x 30 cm. 173 S. m. zahlr. teils farbigen Abb., Literaturverzeichnis, Register. Orig.-Leinenband m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.  

ARTIKEL-NR. R0022627AZ   Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Dieser Bildband erschien zum 450. Jubiläum der Augsburger Konfession. Augsburg Kaiser Karl V. 1530 1630 1730 Konfessionsbilder Bilder Grafik Graphik RF1+1

 

Marx, Harald  Kunst für Könige. Malerei in Dresden im 18. Jahrhundert. Katalog der Ausstellung der Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud Köln vom 20. September 2003 bis 18. Januar 2004. Dresdener Maler des 18. Jahrhunderts / Malerei des 18. Jahrhunderts, erworben durch die Gemäldegalerie Dresden  Köln, Snoeck - Ducaju & Zoon, 2003.  ISBN 3936859078.

Harald Marx: Kunst für Könige. Malerei in Dresden im 18. Jahrhundert. Katalog der Ausstellung der Gemäldegalerie Alte Meister der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden im Wallraf-Richartz-Museum - Fondation Corboud Köln vom 20. September 2003 bis 18. Januar 2004. Dresdener Maler des 18. Jahrhunderts / Malerei des 18. Jahrhunderts, erworben durch die Gemäldegalerie Dresden Köln, Snoeck - Ducaju & Zoon, 2003.

ISBN 3936859078   EAN 9783936859072. Großformat 24 x 28 cm. 319 S. mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Künstlerbiografien, Literaturverzeichnis, Künstlerindex. Farbig illustrierter, flexibler Orig.-Pappband. Softcover. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0029592A   Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF4P)

 

Masaccio. Die Capella Brancacci in Florenz.

Masaccio - Mario Salmi: Masaccio. Die Capella Brancacci in Florenz. Band 1 Aus der Reihe Sammlung Silvana, 8. Band, Italienische Fresken, hrsg. v. Giuseppe Delogu. Zürich / Mailand, Fretz + Wasmuth / Pizzi, 1950.  Deutschsprachige Ausgabe.

Großformat 29 x 37,5 cm. 15 S. Text mit 1 montierten farbigen Abbildung, 1 ganzseitige Abbildung der Gesamtansicht, 1 montierte farbige Abbildung, 22 großformatige ganzseitige farbige Tafeln (insgesamt 24 Tafeln), Bibliografie, 1 Bl. Orig.-Halbleinenband mit geprägtem Motiv. Hardcover. Wenige Textseiten etwas fleckig, sonst gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0010057A    Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Tommaso di Ser Cassai, genannt Masaccio (* 21. Dezember 1401 in San Giovanni Valdarno in der Provinz Arezzo; † 1428 in Rom) gilt als wichtigster italienischer Maler der Frührenaissance. Seit etwa 1417 lebte Masaccio in Florenz, ging dort bei Masolino in die Lehre und wurde 1422 Mitglied der Malergilde. Vom Architekten Brunelleschi übernahm er die mathematisch begründete Perspektivlehre und vom Bildhauer Donatello die plastisch realistische Darstellungsweise der menschlichen Figur.

Thema: Italien italienischer Künstler Gemälde Fresken Karmeliterkirche

 

Meyer, Theodor A  Ästhetik. Eine Einführung für Kunstfreunde  Stuttgart, Ferdinand Enke, 1925.

Theodor A. Meyer: Ästhetik. Eine Einführung für Kunstfreunde Stuttgart, Ferdinand Enke, 1925. 2. Auflage.

Großformat 16 x 24,5 cm. VIII, 440 S. m. 28 Abb. Orig.-Broschur in sehr gutem Erhaltungszustand.

ARTIKEL-NR. R0025352A   Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Aus dem Vorwort von Theodor A. Meyer, Stuttgart, im Juni 1923, möchte ich kurz den folgenden Absatz zitieren: "Meine Auffassung der Kunst mag Zeugnis davon ablegen, wie aufmerksam ich die gegenwärtig herrschende Strömung des Expressionismus verfolgt und wie viel ich von ihr für das Verständnis des Schönen gelernt habe. Aber mich zum Herold dieser Richtung zumachen und eine expressionistische Ästhetik zu schreiben, habe ich keinen Anlass gehabt. Der Expressionismus ist ein Zeitstil, der, wie jeder andere dem Entstehen und Vergehen unterworfen ist. Die Ästhetik, die ihren Blick auf das Ganze der Erscheinungen des Schönen gerichtet halten muss, darf nicht einer einzelnen Richtung allein das Wort reden. Sie muss im Gegenteil verständlich machen, warum jede Zeit ihre eigene Einstellung zur Schönheit hat und ihren Schönheitsbegriff so weit und umfassend halten, dass sich bisher noch ungeborene Arten der Schönheit unter ihm befassen und von ihm aus verstehen lassen."

Theodor Alexander Meyer (1859 in Stuttgart - 1936 ebenda) war Kunst- und Literaturwissenschaftler. Als Professor des Evangelisch-theologischen Seminars in Schönthal hielt er Vorlesungen zur Poetik und Ästhetik. Später wurde er Professor für Deutsche Sprache und Literatur an der Technischen Hochschule Stuttgart und damit Nachfolger von Friedrich Theodor Vischer. Meyer war von 1926 bis 1927 Rektor der Technischen Hochschule Stuttgart. Von 1919 bis 1925 war er Vorsitzender des Literarischen Clubs Stuttgart. Der Theodor Alexander Meyer-Preis wird noch heute für Literaturwissenschaft verliehen. 1901 veröffentlichte Theodor A. Meyer bei Hirzel in Leipzig sein Buch "Das Stilgesetz der Poesie", welches 1990 im Suhrkamp Verlag neu herausgegeben wurde.

 

Moderne Kunst in Meister-Holzschnitten nach Gemälden und Skulpturen berühmter Meister der Gegenwart. Berlin, Richard Bong 1900. einzelne Abbildungen folgen demnächst

Moderne Kunst in Meister-Holzschnitten nach Gemälden und Skulpturen berühmter Meister der Gegenwart. Illustrierte Zeitschrift mit Kunstbeilagen und Kunstblätter in Meisterholzschnitten. XIV. Band. Jahrgang 1899 / 1900.

Hier handelt es sich um die vierzehntägige Ausgabe mit großem Textteil und 26 Lieferungen mit jeweils 3 Kunstblättern in Meisterholzschnitten (8 Kunstblätter fehlen, sonst vollständig), ohne die einzelnen Heftumschläge Berlin, Richard Bong 14. Band (1900).

Großformat 32 x 41,5 cm. 424 S. mit 63 teils doppelblattgroßen farbigen Abb. Titelblatt. 1 Blatt Inhaltsverzeichnis. 424 gezählte Seiten mit zahlreichen Text-Illustrationen (darunter 12 ganzseitige) und 71 sog. " Kunstblätter " (meist farbig, teils doppelblattgroß).

Außerhalb der Seitenzählung sind 7 farbige (davon 6 doppelseitige) " Extra-Kunstbeilagen " beigebunden. Im Anschluss an die Seite 424 sind 70 (statt 78) " Kunstblätter in Meisterholzschnitten " beigebunden. Es handelt sich hierbei um einseitig bedruckte Reproduktionen von Holzschnitten nach Gemälden in schwarz-weiß (hier fehlen Blätter von Wodzinski, Grützner, Dettmann, Hirschl, Herkomer und Schram (3).

Halbleinenband der Zeit. Rückengelenke angeplatzt. Bindung fest. Titelblatt etwas stockfleckig. Seitenränder teils gering fleckig. 1 Seitenrand mit 2 cm Fehlstelle am unteren Rand ohne Textverlust. Insgesamt guter Erhaltungszustand.

ARTIKEL-NR. R0029021A   Preis 75,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Dieses Exemplar wurde von mir kollationiert und nach dem vom Verlag gedruckten eingehefteten Inhaltsverzeichnis auf Vollständigkeit geprüft.

 

Hans Conrad Nözli - Weber, Bruno: Herrlibergers Topograph. Das zeichnerische Werk des Küfners Hans Conrad Nötzli.

Herrlibergers Topograph Hans Conrad Nözli

Zürichsee unterhalb Erlenbach am Heslibach 1744 gezeichnet von Hans Conrad Nözli

Beispiel aus dem Buch: Zürichsee unterhalb Erlenbach am Heslibach 1744

Hans Conrad Nözli - Bruno Weber: Herrlibergers Topograph. Das zeichnerische Werk des Küfners Hans Conrad Nötzli ( 1709 bis 1751 ). Zürich, Neue Zürcher Zeitung, 1993.

ISBN 3858233722. Format 22,5 x 24 cm. 175 S. mit zahlreichen Abbildungen, Literaturverzeichnis zu den Ansichten, Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und originalverpackt.

R0010451AS 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Hans Conrad Nözli (1709–1751) zeichnete in den Jahren 1742 bis 1751 Häuser, Burgen, Schlösser, Ortsbilder und Natur rund um Zürich. 30 seiner topographischen Ansichten sind überliefert. (RF1+3P)

David Herrliberger (* 1697 in Zürich; † 25. Mai 1777 in Zürich) war ein Schweizer Kupferstecher und Verleger.Ab 1740 wandte sich David Herrliberger vermehrt Werken mit zürcherischen Motiven zu. Es erschienen 1740–1743 in drei Folgen Darstellungen von achtzehn Land- und Obervogteischlössern, sieben Amtshäusern sowie 16 Gerichtsherren- und Landsitzen nach Vorlagen von Johann Caspar Ulinger (1704–1768) und Hans Conrad Nözli (1709–1751). Mit diesen Verlagswerken hatte Herrliberger erstmals grossen Erfolg. Fand sich 1742 erstmals die Bezeichnung «Herrlibergerischer Verlag in Zürich», nannte er 1748 sein Unternehmen «Herrlibergerischer Kunstverlag» und bewirtschaftete einen Bestand von mehr 1100 Kupferplatten (Quelle Wikipedia).

Kurt Pfister: Die primitiven Holzschnitte. München, Holbein, 1922.

Link zur Seite mit den alten Holzschnitten

Kurt Pfister: Die primitiven Holzschnitte. München, Holbein, 1922.

Großformat 17,5 x 25 cm. 29 S. und 44 Tafeln, davon 9 handkoloriert. Farbig illustrierter Orig.-Halbleinenband mit Kopffarbschnitt. Ecken minimal bestoßen, sonst sehr sauberes und sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A002028   Preis 14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 2 €, Europa 7 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Die Holzschnitte aus dem 15. Jahrhundert, also aus der Zeit vor Dürer und Gutenberg, sind überwiegend in Originalgröße wiedergegeben und 9 Holzschnitte sind handkoloriert.

 

Jacopo Carrucci, genannt Pontormo, 1494 bis 1557. Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. ISBN 3829006969.

Pontormo - Doris Krystof: Pontormo. Jacopo Carrucci, genannt Pontormo, 1494 bis 1557. Aus der Reihe Meister der italienischen Kunst.  Köln, Könemann, 1998. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829006969     9783829006965. Großformat 32 x 27,5 cm. 120 S. mit sehr zahlreichen farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag.  Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0023449AZ  Preis 17,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Jacopo da Pontormo (* 24. Mai 1494 in Pontormo, heute ein Vorort von Empoli in der Provinz Florenz; † 2. Januar 1557 in Florenz; eigentlich Jacopo Carrucci) war ein italienischer Maler und neben Rosso Fiorentino, Agnolo Bronzino und Giorgio Vasari einer der Hauptvertreter des Florentiner Manierismus. Er schuf zahlreiche Fresken, Altarbilder und Porträts. Ein Teil seines Werkes entstand im Auftrag der Medici. 1508 kam Pontormo nach Florenz, wo er nacheinander Schüler von Leonardo da Vinci, Mariotto Albertinelli, Piero di Cosimo und Andrea del Sarto war. Seine erste durch Zahlungsurkunden belegte Arbeit war ein Wappen Leos X. mit den Heiligen Fides und Caritas für die Kirche Santissima Annunziata in Florenz. Nach Vasari sah Michelangelo die Arbeit und spendete höchstes Lob. In der nächsten Zeit seines Schaffens erhielt Pontormo viele Aufträge von den Medici, für die er u. a. ein Porträt des Cosimo de’ Medici, genannt Il Vecchio malte, das zu seinen bekanntesten Werken zählt. RF1P

 

Martin Porkay: Rembrandt, andere Leute und ich. Wetzlar, Pegasus, (1959). 268 S. Text u. Bildteil mit 35 Abb. auf Tafeln, 1 Portrait. Orig.-Leinenband m. Goldprägung u. farbigem Schutzumschlag. Schutzumschlag mit kleinen Randläsuren, Seitenschnitt minimal bestoßen, sonst sauberes, sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0009409A Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Martin Porkay (* 4. März 1890 in Murányalija Ungarn; † 8. April 1967 in Feldafing) war ein ungarischer Kunstexperte. Sein besonderes Interesse galt den Werken Rembrandts. Nach Abbruch eines Kunstgeschichte-Studium machte er durch die Entdeckung übermalter und verlorener Gemälde Rembrandts auf sich aufmerksam. Er führte von 1918 bis zur Inflation 1923 eine eigene Galerie in Budapest. Hier machte er die erste Entdeckung eines übermalten Jacob Jordaens „Der Sündenfall“. Dieses Gemälde wurde daraufhin vom Bankier Simon von Krausz dem Budapester Museum der Bildenden Künste (Szépművészeti Múzeum) geschenkt und hängt dort zusammen mit den Werken von Rubens in einem Saal.

Ein Beispiel aus Martin Porkays Buch Rembrandt, andere Leute und ich: Im Jahre 1937 erwarb der frühere amerikanische Schatzkanzler Mellon ein Madonnenbild des italienischen Malers Masaccio für 395.000 Dollar. Das Bild, das Mellon der National Gallery of Art in Washington vermachte, schien über alle Zweifel erhaben zu sein. Doch Porkay entlarvte es als in den 1920er Jahren in einer als „Restaurierungs-Atelier“ getarnten Wiener Fälscherwerkstätte entstanden. (Wikipedia)

Stichworte: Fälschung Fälschungen Kunstfälscher Kunstfälschungen Autobiografie Kunsthandel

 

Renaissance - Graf, Dieter / Mildenberger, Hermann  Chiaroscuro. Italienische Farbholzschnitte der Renaissance und des Barock. Katalog der Ausstellungen vom 25. April bis 23. Juli 2001 in der Casa di Goethe in Rom, vom 19. August bis 21. Oktober 2001 Kunstsammlungen zu Weimar, vom 17. Oktober 2002 bis 12. Januar 2003 im Haus der Kunst München Aus der Reihe " Im Blickfeld der Goethezeit " der Graphischen Sammlung der Kunstsammlungen zu Weimar, 4. Band.  Berlin, G+H / G + H Verlag, 2001.  ISBN 3931768597.

Renaissance - Dieter Graf & Hermann Mildenberger: Chiaroscuro. Italienische Farbholzschnitte der Renaissance und des Barock. Katalog der Ausstellungen vom 25. April bis 23. Juli 2001 in der Casa di Goethe in Rom, vom 19. August bis 21. Oktober 2001 Kunstsammlungen zu Weimar, vom 17. Oktober 2002 bis 12. Januar 2003 im Haus der Kunst München Aus der Reihe " Im Blickfeld der Goethezeit " der Graphischen Sammlung der Kunstsammlungen zu Weimar, 4. Band. Berlin, G+H / G + H Verlag, 2001.

ISBN 3931768597   EAN 9783931768591. Großformat 22 x 28 cm. 211 S. mit 70 Farbabbildungen auf Tafeln und 13 s/w Abbildungen im Text, Kurzbiografien der Künstler, Literaturverzeichnis. Der Katalog verzeichnet 225 Holzschnitt. Flexibler, farbig illustrierter Orig.-Pappband. Softcover. Sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. R0029454A   Preis 14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

Künstler Jusepe de Ribera. 1591 bis 1652. Aus der Reihe Meister der spanischen Kunst. ISBN 382901662X.

Jusepe de Ribera - Michael Scholz-Hänsel: Jusepe de Ribera. 1591 bis 1652. Aus der Reihe Meister der spanischen Kunst.  Köln, Könemann, 2000. Deutsche Ausgabe.

ISBN 382901662X     9783829016629. Großformat 32 x 27,5 cm. 140 S. mit zahlreichen farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0023430AZ  Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Jusepe de Ribera (* 12. Januar 1591 in Játiva, Provinz Valencia; † 2. September 1652 in Neapel) war ein aus Spanien stammender Maler, der im Neapel der Barockzeit tätig war. Wegen seiner Herkunft wurde er auch italienisch "lo Spagnoletto" genannt. Sein naturalistischer Stil beeinflusste die Entwicklung eines erneuerten Malstils in Neapel, dessen Vertreter wie Ribera und seine Schüler sowie Maler aus anderen Werkstätten der Stadt als Neapolitanische Schule zusammengefasst werden. Ribera lernte zunächst bei den Francesc Ribalta in Valencia, ging dann nach Neapel, studierte in Rom die Werke Raffaels und der Carraccis und zu Parma und Modena die von Antonio da Correggio. In Neapel bildete er sich nach Caravaggios Werken. Ribera ist neben Caravaggio der bedeutendste Naturalist der neapolitanischen Malerschule. Zu den Schülern, die in der Werkstatt Riberas lernten und die seinen Stil weiterführten, werden beispielsweise Bartolomeo Bassante, Aniello Falcone und Francesco Fracanzano gezählt. RF14+1P

 

Rosenberg, Raphael  Beschreibungen und Nachzeichnungen der Skulpturen Michelangelos ( Michelangelo ). Aus der Reihe Kunstwissenschaftliche Studien Band 82.  München Berlin, Deutscher Kunstverlag, 2000.

Raphael Rosenberg: Beschreibungen und Nachzeichnungen der Skulpturen Michelangelos ( Michelangelo ). Aus der Reihe Kunstwissenschaftliche Studien Band 82. München Berlin, Deutscher Kunstverlag, 2000.

ISBN 3422062955   EAN 9783422062955. Großformat 26,5 x 20 cm. 297 S. mit zahlreichen Abbildungen. Orig.-Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0026866AK   Preis 55,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Michelangelo Skulptur Plastik Plastiken Künstler Zeichnungen Beschreibung RF1P

 

Royalty - King, Daniel  The Vale-Royall of England or, The County Palatine of Chester illustrated. Wherein is contained a Geographical and Historical Description, Adorned with Maps and Prospects The Printed Sources of Western Art, No. 20.  Portland, Collegium Graphicum, 1972.  Reprint of the edition London 1656.

Royalty - Daniel King: The Vale-Royall of England (The Vale Royal of England - Cheshire Heraldry) or, The County Palatine of Chester illustrated. Wherein is contained a Geographical and Historical Description, Adorned with Maps and Prospects The Printed Sources of Western Art, No. 20. Portland, Collegium Graphicum, 1972. Reprint of the edition London 1656.

Large format 18,3 x 29 cm. X, 239, 55, 34 pages (as well as in the original book from 1656 ), illustrations, plans and maps. Illustrated hardcover in illustrated slip case. Text English.  Very fine copy, as new.

ARTIKEL-NR. R0021216AK   Preis 50,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Daniel King (born 1616 - died 1661) was a famous engraver. The Vale Royal of England - Cheshire Heraldry is one of his great works. RF4P

 

Russischer Realismus 1850 - 1900 Ausstellungsplakat 1973. Poster - Plakat der Ausstellung Baden-Baden

Plakat Russischer Realismus - klick für große Darstellung

Russischer Realismus 1850 - 1900  - Bilder aus Moskau und Leningrad. Farbiges Plakat der Ausstellung vom 24. November 1972 - 25. Februar 1973 in Staatliche Kunsthalle Baden-Baden. Großes Format 84 x 59,5 cm. Plakat 3x gefaltet und unten mit runder Spur vom Preisschild, sonst sehr guter Zustand.

ARTIKEL-Nr. P200185 Preis 15,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Poster, Posters, Kunst, Ausstellungsplakate, Plakat, Affiche, Affiches.

 

Hans Thoma Gemälde, erste und zweite Künstlermappe, Verlag Seemann Künstlermappen

Hans Thoma - klick für große Darstellung

Hans Thoma - Gustav Kirstein: Hans Thoma - Zwei farbige Künstlermappen.

"Erste Mappe" mit 10 farbigen Wiedergaben seiner Gemälde und einem Begleitwort von Gustav Kirstein. Leipzig, Verlag E. A. Seemann ohne Jahresangabe (ca. 1915). 8 Seiten Text, 1 schwarz-weiß Portrait und 10 auf Karton montierte Farbtafeln. E. A. Seemanns farbige Künstlermappen Nr. 2

"Zweite Mappe" mit 8 farbigen Wiedergaben seiner Gemälde und einem Aufsatz des Meisters "Vom Bildermalen". Leipzig, Verlag E. A. Seemann ohne Jahresangabe (1922). 8 Seiten Text, 1 schwarz-weiß Portrait und 8 auf Karton montierte Farbtafeln. E. A. Seemanns farbige Künstlermappen Nr. 47.

Braune Orig.-Pappbände jeweils mit montiertem farbigen Titelbild. Alte Schrift. Textseiten minimal fleckig, sonst gute Exemplare.

ARTIKEL-NR. A008315 Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Hans Thoma (* 2. Oktober 1839 in Oberlehen, Bernau im Schwarzwald, heute Landkreis Waldshut; † 7. November 1924 in Karlsruhe) war ein deutscher Maler und Graphiker. Seine Frühwerke sind von einem lyrischen Pantheismus geprägt. In seiner Münchner Zeit malte er vor allem Landschaften. In Frankfurt standen Arbeiten mit erzählerischem oder allegorischem Inhalt im Mittelpunkt seines Schaffens. In Bernau im Schwarzwald gründete der Bürgermeister Ludwig Baur 1949 das Hans-Thoma-Kunstmuseum, in dem Ölgemälde, Grafiken, kunstgewerbliche Arbeiten und Lebensdokumente einen Einblick in das Werk des Künstlers geben. Der Hans-Thoma-Preis wurde nach ihm benannt, Staatspreis des Landes Baden-Württemberg für Bildende Künstler und Künstlerinnen. Mehrere Schulen tragen den Namen des Malers, wie das Hans-Thoma-Gymnasium in Lörrach, oder auch die Hans-Thoma-Schule in Karlsruhe und in Oberursel. (Quelle: Wikipedia)

 

Middeldorf Kosegarten, Antje  Sienesische Bildhauer am Duomo Vecchio ( Dom in Siena ). Studien zur Skulptur in Siena 1250 bis 1330 Aus der Reihe Italienische Forschungen, Dritte Folge, Band 13.  München, Bruckmann, 1984.  ISBN 3765419176. Italien Dom Skulpturen Nicola Pisano Giovanni Pisano Bildhauer Architektur

Toskana Siena - Antje Middeldorf Kosegarten: Sienesische Bildhauer am Duomo Vecchio ( Dom in Siena ). Studien zur Skulptur in Siena 1250 bis 1330 Aus der Reihe Italienische Forschungen, Dritte Folge, Band 13. München, Bruckmann, 1984.

ISBN 3765419176   EAN 9783765419171. Großformat 25 x 28,5 cm. 368 S. m. 360 s/w Abb., Bibliografie, Personen- u. Ortsverzeichnis. Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und noch originalverpackt.

ARTIKEL-NR. R0024615AK   Preis 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Thema: Italien Dom von Siena, Skulpturen von Nicola Pisano und Giovanni Pisano. RF3P

 

Ukiyo-e Paintings - click for larger size

Ukiyo-e Paintings in the British Museum. Text by Timothy Clark. London, British Museum Press, 1992.

ISBN 071411460X  EAN 9780714114606. Large format 22 x 27,5 cm. 256 pages with 224 black and white and 223 color illustrations, bibliography, names of artists. Illustrated Softcover. Text English. The condition is new.

ARTIKEL-NR. R0008548AK  Preis  14,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

With works of the famous artists Utamaro, Hokusai and Moronobu - Ukiyo-e school masters.  Ukiyo-e, or ukiyo-ye; Japanese pronunciation: [u.ki.jo.e]; "pictures of the floating world"), is a genre of woodblock prints and paintings that flourished in Japan from the 17th through 19th centuries. Aimed at the prosperous merchant class in the urbanizing Edo period (1603–1867), depictions of beautiful women; kabuki actors and sumo wrestlers; scenes from history and folk tales; travel scenes and landscapes; flora and fauna; and erotica were amongst the popular themes.

 

Pierluigi de Vecchi:  Madonnen aus Florenz und Rom, Arcos 1990

Pierluigi de Vecchi: Madonnen aus Florenz und Rom. Texte zu den Tafeln von Susanne Borlandelli. Landshut, Arcos, 1990.

ISBN 3980220540. Großformat 24 x 29 cm. 80 S. m. ganzseitigen Farb-Abb. Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) m. farbig illustriertem Schutzumschlag. Sehr gutes Exemplar, wie neu.

ARTIKEL-NR. R0012301A 10,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Leonardo da Vinci, Piero di Cosimo, Luca Signorelli, Michelangelo, Perugino, Raffael, Giulio Romano, Francesco Granacci, Franciabigio, Domenico Puligo, Andrea del Sarto, Sebastiano del Piombo.  Italien Renaissance florentinische römische Künstler, Marienverehrung


Van Gogh und die Haager Schule. Milano, Skira, 1996. ISBN 8881180731.      9788881180738

Vincent van Gogh - Roland Dorn, K. A. Schröder & John Sillevis: Van Gogh und die Haager Schule. Milano, Skira, 1996.

ISBN 8881180731     EAN 9788881180738. Großformat 24,5 x 28,5 cm. 355 S. m. sehr zahlr. teils farbigen Abb. Farbig illustrierter flexibler Orig.-Pappband im ebenso illustrierten Leinen-Schmuckschuber. Katalog zur Ausstellung im Bank Austria Kunstforum in Wien. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0015812AJ   Preis  24,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung. (RF1+1P)

 

Roland Dorn u. a.: Vincent van Gogh. Die Porträts. Köln, DuMont, 2000.. ISBN 3832171541.

Vincent van Gogh - Roland Dorn u. a.: Vincent van Gogh. Die Porträts. Köln, DuMont, 2000.

ISBN 3832171541    EAN 9783832171544. Großformat 31 x 23,7 cm. 272 S. mit 227 meist farbigen Abbildungen, Bibliographie, Register. Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Hardcover. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0024082AJ    Preis 12,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Vincent van Gogh (* 30. März 1853 in Groot-Zundert; † 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise) war ein niederländischer Maler und Zeichner; er gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Nach gegenwärtigem Wissensstand hinterließ er 864 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, die allesamt in den letzten zehn Jahren seines Lebens entstanden sind. Sein Hauptwerk, das stilistisch dem Post-Impressionismus zugeordnet wird, übte starken Einfluss auf nachfolgende Künstler aus, vor allem die Fauves und Expressionisten.

 

William Vaughan & Francoise Cachin: Arts of the 19th Century 1780-1850 and 1850-1905 in two volumes.

William Vaughan & Francoise Cachin: Arts of the 19th Century, 2 volumes (complete). New York, Abrams, 1998 / 1999.

ISBN 0810919826   EAN 9780810919822. Large format 26 x 32 cm. Hardcover full cloth with illustrated dust jackets. Text English. Very fine copies in very fine dust jackets, the condition is new. Zustand neu und ungelesen.

Vol. 1: 1780-1850. 625 pages with 668 (208 color) illustrations, documentation, biographies, bibliography and index.

Vol. 2: 1850-1905. 631 pages with 668 (208 color) illustrations, 2 maps, documentation, bibliography and index.

ARTIKEL-NR. R0024649AK   Preis 90,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 22 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

hier sehen Sie weitere Bilder aus dem Buch Anthonie Waterloo 1610-1690. Ansichten aus Hamburg, Altona, Blankenese usw.

Anthonie Waterloo - Lotte & Wolf Stubbe: Um 1660 auf Reisen gezeichnet. Anthonie Waterloo 1610-1690. Ansichten aus Hamburg, Altona, Blankenese, Holstein, Bergedorf, Lüneburg und Danzig-Oliva. Hamburg, Hans Christians Verlag, 1983.

ISBN 3767207613. Format 29,7 x 23,5 cm. 230 Seiten mit schwarz-weiß Abbildungen im Text und 60 Abbildungen auf Tafeln, Literaturverzeichnis, Register. Orig.-Leinenband mit illustriertem Schutzumschlag. Der weiße Schutzumschlag ist etwas fleckig und auf der Rückseite mit 4 cm Einriss. Der Leineneinband ist tadellos. Innen ein sauberes, gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A008360 18,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Anthonie Waterloo (* vor 6. Mai 1609 in Lille oder Utrecht; † vor 23. Oktober 1690 in Utrecht) war ein niederländischer Maler und Radierer. Die Zeichnungen entstanden um 1660 auf einer Reise von den Niederlanden über Hamburg nach Danzig. Ein Großteil der Reisezeichnungen befinden sich heute in der Hamburger Kunsthalle.

 

Helmut Börsch-Supan: Antoine Watteau 1684 bis 1721. Aus der Reihe Meister der französischen Kunst.  Köln, Könemann, 2000. ISBN 3829016301.

Antoine Watteau - Helmut Börsch-Supan: Antoine Watteau 1684 bis 1721. Aus der Reihe Meister der französischen Kunst.  Köln, Könemann, 2000. Deutsche Ausgabe.

ISBN 3829016301   EAN 9783829016308. Großformat 32 x 27,5 cm. 140 S. mit 117 meist farbigen Abbildungen, Zeittafel, Glossar, Auswahl-Bibliographie. Orig.-Pappband ( Leinen Struktur) mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0022760AZ  Preis 17,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Jean-Antoine Watteau (* 10. Oktober 1684 in Valenciennes; † 18. Juli 1721 in Nogent-sur-Marne) war Maler des französischen Rokoko. Mit seinen fêtes galantes schuf er zu Beginn des 18. Jahrhunderts eine neue Bildgattung. Er hat mit seinen Schäferstücken, galanten Festen, ländlichen Vergnügungen und Schauspielerdarstellungen eine neue Gattung der Malerei begründet und durch seine Figuren, deren Kostüm er zumeist den arkadischen Schäferspielen des Theaters entlehnte, einen Einfluss auf die Modetracht seiner und der späteren Zeit ausgeübt. Schon zu seiner Zeit kamen die Coiffures à la Watteau auf, zu denen sich später ganze Kostüme à la Watteau, die Watteauhäubchen, die Negligés à la Watteau u. a. m. gesellten. Der überwiegende Teil des künstlerischen Werks von Watteau (nahezu 800) sind von Claude Audran, Pierre Aveline, François Boucher, Anne-Claude-Philippe, Comte de Caylus, Charles Nicholas Cochin, Gabriel Huquier, Larmessan, Jean-Baptiste Scotin, Simon Thomassin u. a. gestochen worden. Seine Malweise wurde eine Zeitlang durch seine Schüler Nicolas Lancret und Jean-Baptiste Pater fortgesetzt. RF1P

 

ohne Abb. (grauer Leinenband mit schwarz geprägtem Titel und Rückentitel)

Johannes Wend: Ergänzungen zu den Oeuvreverzeichnissen der Druckgrafik. Das deutschsprachige Schrifttum. Aus der Reihe Ergänzendes Handbuch zu den Oeuvre-Verzeichnissen der Druckgrafik, Band 1, 1. Teil. Leipzig, Zentralantiquariat 1975.

521 S. Orig.-Leinenband. Kopfschnitt etwas fleckig, sonst sehr gutes Exemplar.

ARTIKEL-NR. A002060 Preis 20,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 4 €, Europa 9 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Das Buch enthält 77 Seiten Ergänzungskatalog zum Werkverzeichnis von Thienemann (einschließlich Nachträge und Verbesserungen) zu den Kupferstichen von Johann Elias Ridinger und zusätzlich zahlreiche Nachträge zur Druckgrafik verschiedener Künstler aus dem 15. Jahrhundert, 16. Jahrhundert und 17. Jahrhundert.

Johann Elias Ridinger (* 15. Februar 1698 in Ulm; † 10. April 1767 in Augsburg) war ein deutscher Tiermaler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Seine radierten Blätter, die sich auf etwa 1600 Stück belaufen, stellen die Tiere in charakteristischen Lebensmomenten und landschaftlichen Umgebungen dar. Alte Abdrucke der Blätter sind selten. Eine Ausgabe als „Galerie Ridingerscher Tier- und Jagdstücke“ wurde 1817 in Augsburg begonnen. Sehr zahlreich sind seine mit Genauigkeit und Geschmack ausgeführten Zeichnungen. Auswahl seiner Kupferstichfolgen:
"Die neue Reitkunst" 1722, 22 Blatt.
"Entwurff Einiger Thiere, Wie solche Nach ihren unterschiedlichen Arten / Actionen und Leidenschafften, nach dem Leben gezeichnet, samt beygefügten Anmerckungen" 1738–40, 90 Blatt.
"Die Parforcejagd des Hirschen", 16 Blatt.
"Vorstellung und Beschreibung derer Schul und Campagne Pferden nach ihren Lectionen" 1760, 46 Blatt. (Quelle: Wikipedia)

 

Werkbund - Nicolai, Bernd (Hrsg.)  Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1912 ( Der Deutsche Werkbund ). Die Durchgeistigung der deutschen Arbeit. Wege und Ziele in Zusammenhang von Industrie / Handwerk und Kunst. Vorwort zur Neuausgabe von Bernd Nicolai. Nachwort zur Neuausgabe von Frederic J. Schwartz. Vor- und Nachwort zweisprachig in deutsch und englisch  Berlin, Gebr. Mann Verlag, 1999.  Neuausgabe mit dem Reprint der Ausgabe von 1912. ISBN 3786118647.

Werkbund - Bernd Nicolai (Hrsg.) - Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1912 ( Der Deutsche Werkbund ). Die Durchgeistigung der deutschen Arbeit. Wege und Ziele in Zusammenhang von Industrie / Handwerk und Kunst. Vorwort zur Neuausgabe von Bernd Nicolai. Nachwort zur Neuausgabe von Frederic J. Schwartz. Vor- und Nachwort zweisprachig in deutsch und englisch Berlin, Gebr. Mann Verlag, 1999.

ISBN 3786118647  EAN 9783786118640. Neuausgabe mit dem Reprint der Ausgabe von 1912.

Großformat 25,5 x 19 cm. 318 S. mit 109 teils farbigen Tafeln (8 S. Titelei, 8 S. Vorwort, III S. Inhaltsverzeichnis, 116 S. Text, 109 Tafeln mit teils farbigen Abbildungen, 42 nicht nummerierte S. mit Werbung und Mitglieder-Verzeichnis, 32 S. Nachwort). Orig.-Pappband mit farbigem Schutzumschlag. Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt.

ARTIKEL-NR. R0022122AJ   Preis 39,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Deutscher Werkbund Künstler Architekten Architektur Kunstgewerbe Kunsthandwerk RF1+3P

 

Werkbund - Nicolai, Bernd (Hrsg.)  Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 ( Der Deutsche Werkbund ). Die Kunst in Industrie und Handel. Wege und Ziele in Zusammenhang von Industrie / Handwerk und Kunst. Vorwort zur Neuausgabe von Bernd Nicolai. Nachwort zur Neuausgabe von Frederic J. Schwartz. Vor- und Nachwort zweisprachig in deutsch und englisch  Berlin, Gebr. Mann Verlag, 2000.  Neuausgabe mit dem Reprint der Ausgabe von 1913. ISBN 3786118779.

Werkbund - Bernd Nicolai (Hrsg.) - Jahrbuch des Deutschen Werkbundes 1913 ( Der Deutsche Werkbund ). Die Kunst in Industrie und Handel. Wege und Ziele in Zusammenhang von Industrie / Handwerk und Kunst. Vorwort zur Neuausgabe von Bernd Nicolai. Nachwort zur Neuausgabe von Frederic J. Schwartz. Vor- und Nachwort zweisprachig in deutsch und englisch Berlin, Gebr. Mann Verlag, 2000.

ISBN 3786118779   EAN 9783786118770. Neuausgabe mit dem Reprint der Ausgabe von 1913.

Großformat 25,5 x 19 cm. 325 S. mit 125 teils farbigen Tafeln (6 S. Titelei, 8 S. Vorwort zur Neuausgabe, 110 S., 125 Tafeln mit teils farbigen Abbildungen, 44 nicht nummerierte S. mit Werbung und 44 S. Mitglieder-Verzeichnis, 32 S. Nachwort). Orig.-Pappband mit farbigem Schutzumschlag. Hardcover. Zustand neu und originalverpackt, noch eingeschweißt.

ARTIKEL-NR. R0024426AJ   Preis 25,00 € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Deutscher Werkbund Künstler Architekten Architektur Kunstgewerbe Kunsthandwerk RF1+3P

 

please ask for photo

Erik Zahle - Danmarks Malerkunst fra Middelalder til Nutid. Kobenhavn, Copenhagen, Kopenhagen, Hirschsprung, 1956. Large format 18,5 x 26,5 cm. 4. udgave 1956.

350 pages with numerous illustrations, some in color. Text danish, dansk. Hardcover half lether. Exlibris. Spine and edges slightly rubbed and back cover with water stain. Inside very clean copy.

ARTIKEL-NR. A002069  Preis 15,00  € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

Stichworte: Kunstgeschichte u. Kunstsammlungen Denmark, Danmark, artists, art, danish painters, Dänemark Malerei dänische Maler Gemälde Bilder Mittelalter bis Neuzeit

 

Detlef Zinke: Bildwerke des Mittelalters und der Renaissance, Augustinermuseum Freiburg, Hirmer 1995

Detlef Zinke: Bildwerke des Mittelalters und der Renaissance 1100 bis 1530. Auswahlkatalog der Sammlung des Augustinermuseum Freiburg, z. B Skulpturen des Freiburger Münsters ( Freiburg Münster ). München, Hirmer, 1995. ISBN 3777465607. Format 22,5 x 28,5 cm. 192 S. mit 20 farbigen und 112 schwarz-weißen Abbildungen, Literaturverzeichnis, Ikonographisches Verzeichnis, Verzeichnis nach Herkunftsorten, Konkordanz. Orig.-Leinenband mit farbig illustriertem Schutzumschlag. Zustand neu und ungelesen.

ARTIKEL-NR. R0015502AJ  Preis 16,00  € inkl. MwSt., zzgl. Versand DE 5 €, Europa 11 €. Lieferzeit 3-5 Tage. Zahlungsarten: PayPal / Überweisung.

 

 

Versandantiquariat Elke Rehder
Inhaber Elke Rehder
Blumenstr. 19
22885 Barsbüttel
USt-IdNr. DE172804871
Tel: +49 (0) 40 710 88 11  oder E-Mail: 

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Versandkosten stehen neben den Preisangaben. Die Lieferung erfolgt innerhalb Europas. Bestellen können Sie telefonisch, schriftlich oder per E-Mail. Bezahlen können Sie mit PayPal oder Überweisung. Hier sehen Sie die AGB, Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung

 

nach oben

zurück zur Katalogübersicht